Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Centerleiter Leimen, Linie 8 muss wieder her

Nochmals: Kommt Linie 8 auf 1200 m wieder?

Startbeitrag von Linie 8 muss wieder her am 24.02.2006 18:54

Die heftige Diskussion, die im Südosten der Metropolregion um die Linie 8 tobt ist etwas weit nach hinten gerückt, deshalb ein neuer Faden:

Zitat
Nussloch_ans_Gleis
Hi, waren interessante Auskünfte gestern abend auf der Nußlocher Gemeinderatssitzung, die da zu hören waren. Wie Bgm. Rühl auf Nachfrage mitteilte gab es tatsächlich solche Gespräche, über Kosten wurde selbstverständlich geschwie´gen. Der Bgm erwähnte noch, dass eine Verlagerung der Buslinien nach St.Ilgen / Sandhausen angedacht ist, wenn eine Schienenanbindung Leimen-Nussloch umgesetzt wäre. Das ist mir allerdings noch nebulös, mit der Verlagerung. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen, was damit gemeint sein könnte ?
Weitere Frage: bei eingleisiger Streckenführung sollte beim ehemaligen "Badischen Hof" in Nußloch wieder einen Ausweiche eingerichtet werden ? Oder ? Die nächste war früher kurz vor Wiesloch nach Haltepunkt "Wilhelmshöhe". Wie sieht das dann mit den Taktzeiten aus ?
Leimen-Nussloch, erster Abschnitt bis "Kreuz", eingleisig ? Sind da 10 Minuten möglich ?
Nächste Frage: Wer hat noch Bilder der alten 8er auf der Strecke ?

Es könnte Sinn machen, dann eine Buslinie S-Bahn Wiesloch-Walldorf - Wiesloch - Nußloch - St.Ilgen - S-Bahn St. Ilgen und evt Sandhausen fahren zu lassen. Das war vielleicht gemeint.
Früher war tatsäclich beim Badischen Hof/ heute Friedhof die Ausweiche

womit auch die Frage nach Bildernb der alten 8 beantwortet ist.
Eine planmäßig befahrene Ausweiche in Höhe "Wilhelmsberg" gab es nicht, früher mal ein Abstellgleis. Für den 20 Minutenverkehr reichten die Ausweichen in Leimen - Depot, wie jetzt, und in Nußloch. Platz für weitere gab es, für einen 10-Minuten Verkehr wären die notwendig gewesen, wobei ich mir eingleisigen 10-Minuten Verkehr nicht vorstellen will.
Zitat
Centerleiter Leimen
Also eine Lehrerin beklagte mal die mangelnde Querbindung Nußloch Sandhausen. Sind da Schulen ? Wie läuft das ?
Letztens hatte jemand den Streckenplan hier abgebildet. An der Wilhelmshöhe war tatsächlich nur eine zweite Sackgasse !! Ausweiche glaube ich am Kreuz.
gruß
Centerleiter Leimen

Auch dort war wie gesagt keine Ausweiche. In Sandhausen ist ein 1000+ Schüler Gymnasium dessen Schüler außer aus Sandhausen auch aus Nußloch und Leimen kommen - mit dem Schulbus. Man diskutiert schon lange, den Schulbusbetrieb zu einem normalen Linienverkehr zu machen, um z.B. Nußloch an die S-Bahn anzuschließen. Aber dafür müsste Nußloch in die Tasche greifen.

Antworten:

Angesichts der Pleiten ALLER Städten und Kommunen in dieser Republik, sehr fragwürdig. Hast noch mehr Bilder ? *lechz*



von Centerleiter Leimen - am 25.02.2006 21:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.