Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
VBL 217, Fabegdose, Frieder Schwarz, Hummelchen

Seilbahnunglück in Dürkheim

Startbeitrag von Hummelchen am 10.03.2006 21:33

Moin. Ich wollte mal wissen, ob einer von euch ein paar Infos zu dem Unglück hat. Mein Vatter hat mir über das Unglück viel erzählt, ist aber nie so richtig in die Tiefe gegangen. Wäre sehr dankbar

Antworten:

Freundschaft,

da könnte man mal Urmel aus DÜW fragen, der mußte früher immer aus Richtung Herzogweiher kommend zu den Salinen unter der Seilbahn durch!
Hat jemand Urmels Anschrift?

von Frieder Schwarz - am 12.03.2006 15:13

Re: Ich glaube, der User "Urmel aus DÜW" ist gesperrt.

Jedoch soll es mehrmals Unfälle gegeben haben, bei denen Schoppengläser mit wertvollem Inhalt von weinseligen Benutzern in den Gondeln umgestoßen wurden.
Dabei stürzte der Inhalt der Gläser bis zu 10 m tief in die Weinberge.

Bald wird die RHB, wenn sie aus den Fängen des Mannheimer Konzerns befreit ist, den Betrieb der Seilbahn wieder aufnehmen und pensionierte Wagenführer mit der Betriebsüberwachung konsultieren.

So long!

von Fabegdose - am 12.03.2006 15:38
Guckscht du hier

oder hier....

von VBL 217 - am 12.03.2006 20:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.