Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, David Jung, Fotofuzzi, Dieter Mosbach, Heinrich Fuchs, ehem. Fabrikant

Am Wochenende zwischen Seckenheim und Neuostheim...

Startbeitrag von Lokleitung am 10.08.2005 17:34

...wird der alte Rest der Autobahnbrücke abgebrochen (nicht geprengt!). Zu diesem Zweck wird unter der Brücke die Fahrleitung abgebaut und ein schützendes Sandbett auf Straße und OEG-Strecke aufgeschüttet.

Die OEG fährt an beiden Tagen ganztägig aus Richtung Mannheim nur bis Neuostheim und setzt über einen der neuen Gleiswechsel um. Aus Richtung Heidelberg nur bis Pforzheimer Straße, umsetzen am dortigen Gleiswechsel. Busersatzverkehr zwischen Neuostheim und Seckenheim Rathaus mit Fahrweg über Ilvesheim und deutlich längerer Fahrzeit. Hp Mühlfeld wird ersatzlos aufgehoben.

Antworten:

Wie wurde eigentlich die andere Hälfte abgebrochen? Ich kann mich da nicht mehr dran erinnnern...?



von Heinrich Fuchs, ehem. Fabrikant - am 11.08.2005 02:49
Es gab keine andere Hälfte.
Dort wo jetzt der neue Brückenteil über die OEG führt war vorher nix. Zuvor gab es vier Fahrspuren auf einer Brücke, das ist der jetzt noch stehende alte Teil. Künftig werden es sechs Fahrspuren auf zwei parallel führenden neuen Brücken sein. Davon gibt es erst die eine Hälfte, die künftig drei Fahrspuren aufnehmen wird und zurzeit provisorisch mit vier Spuren befahren wird. Wenn der alte Brückenteil dann weg ist wird an seiner Stelle nochmal das gleiche gebaut.


Langfristig (ich wiederhole, LANGfristig) sollten sich Fans von Gt6N (gibts die?) und alten Streckenführungen auch mal die Unterführung der Heddesheimer Strecke unter der A6 in Wallstadt antun. Dort wird in ein bis zwei Jahren die Autobahn tiefer gelegt und die OEG-Strecke dann per Brücke über die A6 führen. Interessante Zwischenzustände mit Behelfsbrücke sind geplant.



von Lokleitung - am 11.08.2005 03:53
@Lokleitung: Die Busse müsse aber bis Edingen fahren! Habe heute bereits einen der Busse mit dem Zielschild "5 Edingen" gesichtet.

MfG
David



von David Jung - am 11.08.2005 14:45
Nein, tun sie nicht, die Busse fahren definitiv nur Neuostheim - Seckenheim Rathaus.

Das "5 Edingen" ist auf den OEG-Bussen eh draufprogrammiert falls man es mal braucht. Aber da der SEV ausschließlich von Qualitäts-Subunternehmern gefahren wird ist damit zu rechnen, dass auf den Zielschildern eher nichts oder nur "Schienenersatzverkehr" oder so was ähnliches draufstehen wird.

Ich nehme mal an, dass die Subs von der RNV ein paar Steckschilder zum Anbringen in der Frontscheibe bekommen haben.


von Lokleitung - am 12.08.2005 04:25
Der Bus hat das Kennzeichen XY 25 (ex HSB 410) der Firma Merl. Es war ein Schild mit 5 Edingen!

MfG
David



von David Jung - am 12.08.2005 09:20
Der ist nicht ex HSB.
410 ist die Betriebsnummer beim NVS.



von Dieter Mosbach - am 12.08.2005 16:25

Noch´n Tipp und question to @Lokleitung

Für Freunde von Betonzertrümmerung ist ab Montag auch wieder die Fortsetzung der Zerlegung der Personenunterführung an der Hst. Klinikum zu empfehlen. Das Gute dabei: Direkt vor der Baustelle ist eine Trinkhalle (bei Regen mit Dach) und die macht derzeit besten Umsatz.
Frage an Lokleitung: Wird die Unterführung denn unter den Gleisen vollständig entfernt? Das gäbe doch mal eine schöne Sprengung mit SEV?



von Fotofuzzi - am 12.08.2005 16:52

answer @fotofuzzi

Zitat

Wird die Unterführung denn unter den Gleisen vollständig entfernt? Das gäbe doch mal eine schöne Sprengung mit SEV?

Keine Ahnung. Vieööeicht wenn das Gelisdreieck dann mal gebaut wird?!?



von Lokleitung - am 12.08.2005 17:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.