Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
oxmoxtatze, Uli M.

Infos zur Christkindelmarkt - Fahrt nach Nürnberg mit möglichem Depotbesuch

Startbeitrag von Uli M. am 03.11.2006 22:19

Fahrt zum Christkindlesmarkt nach Nürnberg am Samstag, 2. Dezember 2006

Hallo Freunde der Strassenbahn,
Hallo Angehörige!

Dieses Jahr veranstaltet der Verein "Historische Straßenbahn Heidelberg e.V." erstmalig eine
Busfahrt nach Nürnberg zum Christkindlesmarkt.

Die Fahrt beinhaltet die Möglichkeit den Straßenbahnbetriebshof der "Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V" zu besuchen - dies ist aber KEIN muss!

Man kann auch nach der Ankunft direkt mit einem historischen Sonderwagen in die Nürnberger Innenstadt gebracht werden
und dort die vielfältigen Shoppingmöglichkeiten oder direkt den Weihnachtsmarkt zu genießen.

Falls Sie Freunde oder Verwandte haben, welche auch interessiert sein könnten, so bitte ich Sie, diese Einladung weiterzuleiten.

Der Erlös kommt der Erhaltung historischer Schienenfahrzeuge zugute!
Nun zum Ablauf dieser Veranstaltung:

Abfahrt in Mannheim:
8:30 Uhr an der Post am Hauptbahnhof in Mannheim

Abfahrt in Heidelberg:
9:00 Uhr Bushaltestelle nähe Mc Donalds am Hauptbahnhof in Heidelberg

Wir werden ca. 11:30 in Nürnberg auf dem Depotgelände eintreffen.

Dort, wie bereits geschrieben, stehen alle Möglichkeiten offen (Shoppen/ Bummeln/ Besuch der Burg/ Weihnachtsmarkt/ Museumsbesuch etc. etc. etc.)

Abfahrt am Weihnachtsmarkt um ca. 18:30 Uhr, d.h. Wiederankunft in MA und HD ca. +/- 21:00 Uhr.

Der Fahrpreis beträgt 25¤, für Mitglieder von HSH, IGN und Bahnfreunde RN nur 19¤
Für Speisen und Getränke an Board ist zu günstigen Preisen gesorgt.

Anmeldungen und Anfragen bitte an meine Mail-Adresse : mayerhoefer@ulma.org

Wir freuen uns auf einen gelungenen Tag in Nürnberg, der diesmal auch weniger technisch interessierten viel bietet!

Gruß,
Uli Mayerhöfer

Antworten:

Haltepunkt Steinbühl

Wer noch nicht da war, sollte bei dieser Gelegenheit nicht vergessen den S-Bahn-Halt Steinbühl zu besichtigen (Fährt auch ne Straßenbahn dran vorbei)

Schwindelfrei sollte man allerdings schon sein.

Bungeeseil wird nicht gern gesehen ...

Ist wie Bauvorleistungen Berlin U10 ... nur nicht unter sondern über der Erde ... und das ganze wegen Überwerfungsbauwerken doch in sehr luftiger Höhe

von oxmoxtatze - am 04.11.2006 00:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.