Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, Daniel Wottringer, Fabegdose, Das Biergleis, E94, Rhein-Neckar-Variobahn, E40, querkalender

gegen 17 uhr alte f. wache

Startbeitrag von Daniel Wottringer am 03.12.2006 19:50

hallo. heut war an der alten feuerwache folgendes los: züge die über schafweide fahren, von ebert brücke komment, mussten erst über neckarstadt wenden, dann auf die schafweide. 1 und 3 waren nicht betroffen, züge von schafweide wachen auch nicht betroffen.

in der neckarstadt herschte schön kaos.

Antworten:

Ehrlichgesagt kann ich nicht so ganz folgen.
Also von der Ebert-Brücke kam sicherlich nix, die ist nämlich gesperrt für die 2 und die OEG. Also eher vom Uni-Klinikum.
Warum sollte man die 2 und die 5 vom Uni-Klinikum über Schafweide nach Neckarstadt West schicken, um sie dann wieder über die Schafweide zurückfahren zu lassen?
Kannst du vielleicht eine genauere Linienwegbeschreibung machen?

edit: Danke, jetzt ist es klar geworden :-)

von E40 - am 03.12.2006 19:59
öhm schreibfehler.alles was von der kurpfalzbrücke kam und auch schafweide musste, musste über neckarstadt west fahren, da irgentwie ein poblem miim gleis für ri. schafweide gab. busse waren am fahbahnrand. wie gesagt alle von kurpfalzbrücke die auf schafweide wollten, mussten erst in die neckarstadt, dann auf schafweide.


von Daniel Wottringer - am 03.12.2006 20:15
Ich habe mich auch gewundert, als ich die 2 nach Feudenheim auf das mittlere Gleis habe fahren sehen.

Das wird für die armen Feudenheimer aber ein ziemlicher Kulturschock gewesen sein, durch die Mittelstraße zu fahren ...

von querkalender - am 03.12.2006 20:29
Stimmt, als ich in der 3 Richtung Innenstadt saß, fuhr eine 2 aus Richtung Neckarstadt West geradeaus über Schafweide Richtung Feudenheim. Nur bis sie fahren konnte, vergingen erst einmal 5 Minuten, die sie an der Ersatzhaltestelle stand.

Das Ganze sorgte wohl für noch mehr Verwirrung als eh schon herrschte.

Verlauf Neckarstadt West - Feudenheim:

Neckarstadt West - Alte Feuerwache - Dalberstraße - Wasserturm - Gewerkschaftshaus - Alte Feuerwache - Neckarstadt West - Alte Feuerwache - Schafweide - Feudenheim


Viele Grüße, Dean ;)


von Rhein-Neckar-Variobahn - am 03.12.2006 20:31

Wer hat fotografiert

als erstmals ein OEG-Düwag in der Neckarstadt war?

Ich konnte leider auf die Schnelle nicht hinkommen und weiß deshalb nicht mal, welcher es war......

von Lokleitung - am 03.12.2006 21:55

Bitte Löschen(k.T)

E94

von E94 - am 03.12.2006 22:04

Mit einem Lotsen gehts auch ohne (dinh)

dem ist nichts hinzuzufügen

von Lokleitung - am 03.12.2006 22:09

Re: Mit einem Lotsen gehts auch ohne (dinh)

Gibt's noch genug Personal für Lotsendienste?

von Fabegdose - am 03.12.2006 22:26

Re: Als der Herrgott die Deutsche Sprache schuf....

....hat er Großbuchstaben und Kleinbuchstaben beigefügt. Irgendwie war er wohl der Meinung, daß ein Text, der, richtig angewandt, beides enthält, deutlich besser zu verstehen wäre.

von Das Biergleis - am 03.12.2006 23:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.