Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bammentaler, E40, Kirunavaara, Treborla, Der Trambahner, Stefan Klein, GT 6, Rastatter Kundendienst

Neulack als nächstes auf...: ?

Startbeitrag von Der Trambahner am 03.12.2006 23:43

Hallo,

welche Fahrzeuge erhalten denn als nächstes das neue Farbschema?

Wie sieht es eigentlich mit den Heidelberger MGT6D's aus? Ist da einer in absehbarer Zeit so weit, umlackiert werden zu müssen?

Es grüßt

Der Trambahner

Antworten:

von den Heidelbeeren dürfte erstmal keiner fällig sein, die MGT6D haben bis zur nächsten HU noch ein paar Tage Zeit. Rein vom optischen her müßten die nächsten fristfälligen GT6N mal dringend Neulack kriegen, keine Ahnung wie geizig man da ist. Sollten irgendwelche Werbeverträge auf alten Kisten auslaufen wäre da der RNV-Lack durchaus denkbar (irgendwelche GT6+GT6 in HD zB). Bei den Altfahrzeugen hoffe ich aber eher darauf, daß man sich ein wenig an den M8 in HD orientiert und nicht die komplette Front orange zuklatscht, das sieht wirklich nicht gut aus. Der breite weiße Streifen macht es sehr viel gefälliger. Ich denke auch, daß das auf nem Düwag dann besser aussähe. Ob von den OEG-GT8 noch mehr den Neulack kriegen, keine Ahnung. Mindestens mal die 100er dürften ja noch ein paar Jahre laufen (und die nächsten 10 Jahre ohne Neulack... naja)

von Stefan Klein - am 04.12.2006 00:21
Ich vermute mal, daß die HDer Wagen dann auch einen weißen Bauchstreifen bekommen, wenn das die HSB-Lackiererei macht. Wobei das natürlich auch Ärger wegen mangelnder CI geben könnte (immerhin haben die anderen DÜWAG das nicht - bei den M8 machts ja nichts, da kann man ja alle so machen).
Ich hoffe aber auch, daß man sich allgemein daran orientiert und die weiße Bauchbinde "flächendeckend" einsetzt. Sieht def. wesentlich besser aus und lockert das ganze Erscheinungsbild doch wesentlich auf.

von Rastatter Kundendienst - am 04.12.2006 02:42
...richtig, seh ich genauso, das ist einfach angenehmer fürs Auge und teilt das Ganze etwas auf. Frage mich jedoch nur, warum der Stolz der MVV, die 600er-Serie immer noch kein orange verpaßt gekriegt hat, obwohl ja schon einige in der HU waren. So, wie die jedoch aussehen, hätten die schon mal nen neuen Anstrich vonnöten gehabt. Vielleicht lohnt sich´s nicht mehr, da sie bald ausgemustert werden (träum, schwelg in Fantasie)......

von Treborla - am 04.12.2006 16:54

Re: Nicht möglich!

Das Thema wurde hier schon öfter diskutiert. Die 600er gehören einem ausländischen Investor (Bank of Canada, wenn ich mich recht entsinne) und können deswegen nicht umlackiert werden. Aus ebendiesem Grund sind die Bahnen auch nicht als Sacheinlage in die rnv GmbH eingegangen!

von Bammentaler - am 04.12.2006 19:52

Re: Nicht möglich!

Wenn sie aber mit Vollwerbung beklebt werden können, wäre sicherlich auch eine Beklebung mit RNV-"Vollwerbung" kein Problem - wo ein Wille ist, ist auch ein Weg ;-)

von GT 6 - am 04.12.2006 20:00

Re: Nicht möglich!

Kannst schon Recht haben, allerdings sind Neulackierungen ja auch immer eine Kostenfrage.

von Bammentaler - am 04.12.2006 20:05

Re: Nicht möglich!

Ich dachte, das wäre nicht sicher, dass das Umlackieren nicht gestattet ist. Es wird zwar nicht praktiziert (siehe 611 mit HU 11/06) aber das heißt nicht, dass es nicht erlaubt ist.
Was ist denn z.B. wenn ein Lack derart verkommen ist, dass man schon befürchten muss, dass das darunterliegende Material angegriffen wird? (OkOk....wie lange brauchen Joghurtbecher zum Kompostieren....) Aber dann wäre es doch sicher nötig.
Und die Idee von B100 mit der "Vollwerbung" wäre sicher auch praktikabel.

von E40 - am 04.12.2006 20:07
Zitat
ferdifuchs
Sollten irgendwelche Werbeverträge auf alten Kisten auslaufen wäre da der RNV-Lack durchaus denkbar (irgendwelche GT6+GT6 in HD zB). Bei den Altfahrzeugen hoffe ich aber eher darauf, daß man sich ein wenig an den M8 in HD orientiert und nicht die komplette Front orange zuklatscht, das sieht wirklich nicht gut aus.


Oder sie brauchen evtl.noch vorhandene Rest des "Original"-Lacks auf. Ist ja bei einer der letzen GT6-Lackierungen noch passiert.

Würden sie ihn rnv-mäßig lackieren wäre das dann die 4. Variation an Lackierungen. Altlack, komplett blau, blau mit grauem Dach (die in meinen Augen schönste Variante) und dann eben vielleicht orange-blau. Warten wirs ab.

A propos: Die ohnehin schon am PC lackierte RNV8 auf den Liniennetzplänen hat eine blaue Schürze bekommen. Fehlen nur noch die blauen Streifen, aber an die hat sich wohl keiner rangetraut ;-)

von Bammentaler - am 04.12.2006 20:13

Re: Nicht möglich!

Verbindlich weiss ichs nicht, aber das wurde zumindest hier immer so sinngemäß wiedergegeben.

Mal sehen, wie der eine Wagen (Nummer grade nicht im Kopf) hegerichtet wird, der am Tattersall mit der OEG Bekanntschaft gemacht hat.

von Bammentaler - am 04.12.2006 20:18

Re: Nicht möglich!

Der Wagen war der 604.

von E40 - am 04.12.2006 20:30

Schade

...dann wäre es doch reizvoll gewesen, wenn die alten Düwags damals schon den Kanadiern verleast worden wäre, dann wären sie im Originallack geblieben. Recht reizvoll. Aber auch wenn ich da nicht so ganz mit komme; das rnv-Logo kriegen se draufgebappt, die Innereien (Sitze / Anzeigen) werden bei Verschleiß erneuert, nur beim Lack sind die Kanadier eigen und beharren auf das schöne mintblau?!?! Will mir nich rein, aber egal.

von Treborla - am 04.12.2006 20:58

Re: Nicht möglich?

Sorry, aber ohne die Leasingverträge zu kennen, halte ich das für eine Legende. Was interessiert es die Bank denn, in welchen Farben die Bahnen durch Mannheim fahren, mit denen sie ohnehin nur Steuern sparen will? Um den eventuellen Wiederverkaufswert kann es ja kaum gehen, denn a) ist's dem höchstwahrscheinlichen nächsten Besitzer egal, ob er orangene oder türkise Schnipsel ans Stahlwerk verkauft, b) falls damit wider Erwarten doch noch ein armer weiterer Verkehrsbetrieb geplagt werden sollte, wird der entweder wieder neue Farben draufpinseln oder die Kisten a la Arad einfach weiterfahren wie sie sind.

Viele Grüße,
Martin.

von Kirunavaara - am 04.12.2006 22:39

Re: Neulack als nächstes auf... Ma 237 oder OEG 2

Früher gab es doch ab und zu mal so Malaktionen für Kinder bei Betriebshoffesten... wenn da die versammelte Forumsgemeinde anrückt...

*aua, nicht hauen!* (Hab nur gerade meine ironischen Minuten)

Martin.

von Kirunavaara - am 04.12.2006 23:25

Re: Danke (mT)

Danke für die zahlreichen Antworten!

Vielleicht nutze ich die kommenden Tage, um fototechnisch in Rhein-Neckar die Neulinge abzulichten, von denen ich noch absolut keine Bilder habe :)

Viele Grüße aus Frankfurt

Ingo

von Der Trambahner - am 05.12.2006 00:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.