Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Aldwych

(GB) Serie: LPTB Tramways - Fahrzeuge - Teil 2

Startbeitrag von Aldwych am 16.12.2006 10:47

Hallo,

Hier geht es diesmal um ein Wagen der Metropolitan Electric Tramways (kurz M.E.T.) eine konkurrenz Straßenbahngesellschaft in London, die L.C.C. hatte Ihr komplettes Streckennetz mit Stromschiene, bei der M.E.T. waren die Suburban Strecken (Vororte) mit Oberleitung, die Innenstadt (da war Oberleitung verboten!) war mit dem Conduit System ausgetattet.

331 Chissie M.E.T.

Wagen 331 ist auf Basis des Feltham (UCC Feltham Class) aufgebaut und hat anstatt der Endeinstiege nur Eingangstüren in der Mitte.
In Dienst gestellt wurde der Wagen im Jahr 1930, auch dieser Wagen verfügte über moderne Drucklufttüren und der Fahrerstand war etwas höher aufgebaut als reguläre Wagen.
Der Wagen hatte keine Ausrüstung für das Conduitsystem. 1933 in Wagen 2168 umnummeriert, wegen der fehlenden Einrichtung zum Betrieb in der Innenstadt wurde der Prototyp im Jahr 1936 ausgemustert und 1937 nach Sunderland verkauft und dort als Wagen 100 wieder in Dienst gestellt.
Heute ist der Wagen im Auslieferungszustand als Metropolitan Electric Tramways 331 und fährt noch Heute die Besucher durch das berühmte Strassenbahn-Museum in Crich.

Bilder:
[photos.ltmcollection.org]
331 im Jahr 1930, Fulwell Depot

[photos.ltmcollection.org]
Innenausstattung vom 331

gruß

Aldwych

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.