Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
kimi, Tw237, Q-Boy, Fabegdose, E40, Sparschwein-Rhein-Neckar, Dr. Düwag, felix83, oxmoxtatze, Sandhase

Nettes aus Karlsruhe (könnte man aber auch bei RNV übernehmen)

Startbeitrag von oxmoxtatze am 17.12.2006 23:28

Handyhinweis KVV

ohne Worte ... nur großes Schmunzeln

Antworten:

Vor meinem Büro könnte ich auch sowas gebrauchen....

Wenn Kollegen ein Privat-Anruf auf ihr Handy bekommen, verlassen sie ihr Büro und gehen ans Ende des Flures, genau vor die Tür von meinem Büro :-(

Wir haben dann immer viel "Freude"

von Q-Boy - am 18.12.2006 01:52
Das Telefonieren an sich in der Bahn finde ich gar nicht mal so schlimm, wenn es denn in einer Lautstärke ist, bei der nicht die ganze Bahn das Gespräch mitbekommt.

Was viel schlimmer ist, sind diese Jugendlichen, die meinen, sie müssten die Bahn mit ihrer seltsamen "Musik" beschallen. Wofür gibts Headsets? War wahrscheinlich zu teuer und schließlich ist es ja "cool", der ganzen Welt zu zeigen, was für "coole" Musik man hört.
Die Erfinder dieser Funktion an Handys gehören auf eine einsame Insel verbannt, da können sie erfinden, so viel sie wollen.

Rücksichtnahme auf Andere scheint bei gewissen Kreisen in unserer Gesellschaft noch nicht angekommen zu sein. Das Geilste ist ja noch, dass diese "Subjekte" völlig verständnislos reagieren, wenn man sie HÖFLICH bittet die Musik abzustellen. Meistens zeigen sie aber großes Verständnis, wenn man ihnen - recht barsch - klar macht, dass sie ihr geliebtes MobiltelefonKameraMP3PlayerRadioSMSVersender-Teil an der nächsten Haltestelle ganz "uncool" in der nächsten Mülltonne abholen können.

von E40 - am 18.12.2006 05:55
Man beachte den originalgetreu ausgestatteten Fußboden mit Müll usw.

von Fabegdose - am 18.12.2006 11:26
Also solche Leute hatte ich im 41 auch schon gehabt, und ich habe schon ne Weile diskutieren müssen, bis ich in aller Ruhe meine Tageszeitung auf der Heimfahrt lesen konnte.

Ich wollte jetzt nicht irgendwo aussteigen und den Mülleimer an der Haltestelle suchen...

von Q-Boy - am 18.12.2006 14:06

Es gibt schlimmeres...

Bevor man mit so Zeug anfängt, sollte man sich eher um richtige Mißstände kümmern, zumal es in unseren Bussen und Bahnn mal ein Handyverbot gab, das aber wieder aufgehoben wurde. Das ist auch in Ordnung, solange die von M.A. angesprochenen Personen nicht gleich ihre Musik abspielen.

von Tw237 - am 18.12.2006 16:17

Re: Es gibt schlimmeres...

Es gibt so Plätze in best. Bahnen und Bussen, die ich meide, wenn ich diese nutze. Dazu gehört auch immer das letzte Wagenteil, v.a. wg. oben genannten Gründen.

von kimi - am 18.12.2006 17:01

Re: Es gibt schlimmeres...

Warst du net der, der in der RHB ganz hinten saß, als er Grund zu Beschwerde erlangte, weil ein löblicher Mann von VBLu in angemessener Geschwindikeit die Rheinbrücke hochfuhr?

Aber ansonsten hast du natürlich Recht. Geht mir ähnlich, nicht mal unbedingt der musizierenden Handfunkgeräte wegen, ferner der Tatsache wegen, dass die B-Teile noch weniger als nicht gereinigt werden...


von Tw237 - am 18.12.2006 18:12

Re: Es gibt schlimmeres...

Das mit den die Fahrgäste mit Dauerbeschallung verwöhnenden Zeitgenossen hab ich sogar schon im ersten Teil direkt hinter der Fahrerkabine erlebt - den Fahrer hat es offenbar nicht gestört, der hatte nämlich sein Fenster offen... Warum können die eigentlich nie Musik dabei haben, die ich gut finde? ;-)

Gruß,
Christian

von felix83 - am 18.12.2006 18:15

Re: Die B-Teile werden genauso gereinigt, ...

... sind aber eine halbe Stunde nach dem Ausrücken wieder im normalen Zustand aufgrund der Hinterlassenschaften gewisser Kreaturen.

von Fabegdose - am 18.12.2006 18:54

also garnicht, ...(kT)

-

von Tw237 - am 18.12.2006 19:12

Re: Es gibt schlimmeres...

Wann soll ich wo in der RHB gesessen haben :D ?

von kimi - am 18.12.2006 19:14

Re: Es gibt schlimmeres...

tw237 bezieht sich auf DIESEN Beitrag von dir

von E40 - am 18.12.2006 19:19

Re: Es gibt schlimmeres...

Ihr seid aber aufmerksam ;-)
Nach dem Motto: Keine Regel ohne Ausnahme.

Grüße Robert

von kimi - am 18.12.2006 19:33

Re: Und das Blättergeraschel ?

Das stört die musikhörenden Opernliebhaber. Bitte höflichst, Rücksicht zu nehmen.

von Sandhase - am 19.12.2006 06:55

Re: Und das Blättergeraschel ?

Also wer in Richtung Grup Tekkan (das waren die 3 aus Germersheim mit "Wo bischt Du mein Sonnenliischt") hört, dem unterstelle ich keinen besonderen Musikgeschmack...

Gruß

Winni
*habe ja auch gerne Oper, aber in entsprechender Räumlichkeit, nicht über dem Bus-Motor*

von Q-Boy - am 19.12.2006 11:42

Re: Und das Blättergeraschel ?

Eigentlich sollte das Fahrgeräusch eines löblichen Düwags durch überhaupt kein Fahrgastgeräusch gestört werden.

von Dr. Düwag - am 19.12.2006 17:04

So eine Geld Verschwendung. Kann man doch alles sparen. (kT)

Sparen

von Sparschwein-Rhein-Neckar - am 20.12.2006 19:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.