Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw237, Sparschwein-Rhein-Neckar, oxmoxtatze, Stefan Klein, Dr. Düwag, VBLu-Tigerente, Der Trambahner

Das wär doch ein optimales Fahrzeug für die RHB....(mL)

Startbeitrag von Tw237 am 19.12.2006 18:30

[conrad05.ewerk.com]

Wenn man mal davon ausgeht, dass die Kiste auch in Meterspur / 2400 mm Breite lieferbar ist.

Schon allein die Motorleistung von 8*105 KW ist mehr als doppelt so hoch wie die des inzwischen abgewirtschafteten ET8N. Also die ET8N ersetzten und somit die Rückkehr zum 12axa.

Kostet vermutlich auch nur einen Bruchteil dessen, was eine Variobahn kostet. Und dafür hat man nicht nur eine (wohl) robustes Fahrzeug, sondern auch eines mit Drehgestellen.

Überhaupt begeistern mich die Leoliner. Wenn unsere Fahrzeugeinkäufer mal zu Vernuft kommen, wäre das ein fortschrittlicher Ersatz für die GTN

Antworten:

in der Tat

die Zwölfachser werden kommendes Jahr 40 und die Hängerzüge 44. Letztere sollen ja ohnehin abgestellt werden. 5 von solchen Fahrzeugen, den Umbau von 5 Hängebäuchen in die verbliebenen 71er glühlampenlosen Achtachser und man hätte den linksrheinischen Bedarf mittelfristig (bis zur zu erwartenden endgültigen Einstellung der 12) bzw. langfristig (also bis zum zu erwartenden Zerfall der GT6N im Jahre 2020, spätestens 2025) abgedeckt. Das mit der Wagenbreite sollte kein Problem sein, in Leipzig hamse 2,30 Breite, in Halberstadt mWn auch.

von Stefan Klein - am 19.12.2006 18:57

Re: in der Tat

aja, wenn man unter den Halberstädter Breitspurdrehgestelle für Probefahrten setzen kann, kann man mit der Kiste bestimmt einiges machen

von Tw237 - am 19.12.2006 19:21

Leider sind die Anschaffungskosten zu hoch für das Land Rheinland-Pfalz. Spaaaaaaaaaaaren (kT)

---

von Sparschwein-Rhein-Neckar - am 20.12.2006 17:56

Re: Leider sind die Anschaffungskosten zu hoch für das Land Rheinland-Pfalz. Spaaaaaaaaaaaren (kT)

Die Dinger sind bestimmt net sooo teuer wie was vergleichbares von Bombardier, deswegen hab ich doch den Vorschlag mit dem LEOliner gemacht (und natürlich weil er Drehgestelle hat)

von Tw237 - am 20.12.2006 18:28

Re: Leider sind die Anschaffungskosten zu hoch für das Land Rheinland-Pfalz. Spaaaaaaaaaaaren (kT)

http://conrad05.ewerk.com/lfb/sites/lfb/live/uploads/c8eee79f2f5ab4ffad17a568afa013a8.jpg

und die passende Lackierung hat er doch auch schon

von oxmoxtatze - am 20.12.2006 18:44

Re: Leider sind die Anschaffungskosten zu hoch für das Land Rheinland-Pfalz. Spaaaaaaaaaaaren (kT)

naja, schöner wie das rnv-orange ist das schon, auch wenn mir auch bei dme Wagen ein anders Front-Design lieber wär, so wie bei den bisherigenLEOs

von Tw237 - am 20.12.2006 18:56

Spaaaaaaaaaaaren

Rheinland-Pfalz könnte sich noch nicht mal leisten, wenn der Wagen 1.000¤ kosten würde.

von Sparschwein-Rhein-Neckar - am 20.12.2006 18:56

Re: Spaaaaaaaaaaaren

Son Blödsinn, auch wenn das Land (bei euch sinds 12% oder so) nicht zahlt, gibt es ja noch die Anliegergemeinden, und die Stadt LU. Die Dinger sind bestimmt auch billiger als die ET8N seinerzeit.

von Tw237 - am 20.12.2006 19:01

Re: Ihre a-Taste hängt. Bitte eintragen! (kT)

*

von VBLu-Tigerente - am 20.12.2006 19:24
http://fototouren.christianmuc.de/2006-06-24/slides/IMG_1939.htmnull

anscheinend gibts da schon ne viariante

bitte ... leo 12achser in bild

von oxmoxtatze - am 21.12.2006 01:18
Zitat

anscheinend gibts da schon ne viariante

bitte ... leo 12achser in bild


Das ist ein Flexity Classic von Bombardier, Classic XXL oder auch NGT12L bezeichnet ;)

von Der Trambahner - am 21.12.2006 01:27

und kostet wohl mehr (kT)

-

von Tw237 - am 21.12.2006 13:57

spaaaaaaaaaaaaaren (kT)

---

von Sparschwein-Rhein-Neckar - am 21.12.2006 14:49

Alle sparen

Wir auch. Und zwar uns Deine Beiträge.

von Stefan Klein - am 21.12.2006 16:00

Re: Dabei war es so ein lustiger Nickname ... (kT)

*

von Dr. Düwag - am 21.12.2006 19:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.