Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Dr. Düwag, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Harald S, Lokleitung

Die Baureihe 218..

Startbeitrag von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. am 21.12.2006 11:58

.

Antworten:

Dem Heinrich kann geholfen werden... (1 Bild)

Zitat

Vermutlich existiert dieses Vehikel, welches zum Glück anonym blieb, heute noch und erfreut sich, ganz im Gegensatz zum damaligen Besteiger, allerbester Gesundheit. :D


Das Vehikel existiert noch, und anonym ist es auch nicht geblieben.

Es handelt sich um 218 384. Ich habe einfach mal nach den Abnahmedaten der Kaiserslauterner 218 gesucht, da gab es ja nur 218 376 bis 218 388 in türkis-beige, und "Nür 2.9.1975" ist ja auf Deinem Bild gut lesbar.

Ein wenig Geschichte: Die Lok war von Anbeginn bis 15. Mai 1997 in Kaiserslautern beheimatet; nach gut zwei Wochen in Regensburg wurde sie schon zum 02.06.1997 nach Mühldorf in Oberbayern abgegeben, wo sie heute noch im Einsatz steht. Seit Juni 1999 ist sie verkehrsrot lackiert. Ihre Fristen laufen also im Juni 2007 ab.

Am 06. Mai 1991 war sie als Lz-Fahrt unterwegs zur Hauptuntersuchung ins Aw Nürnberg und fuhr mir in Eberbach vor die Linse:


Gute Besserung!

von Lokleitung - am 22.12.2006 08:46

Re: Danke für das schöne Bild.

@H. Fuchs:
Was gibt es schöneres, als ein Wiedersehen nach 30 Jahren?!

von Dr. Düwag - am 22.12.2006 16:07

Ähem...

.

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 22.12.2006 16:50

Re: H.-Altona-Niebüll-Westerland 2x*brumm*! (kT)

*

von Dr. Düwag - am 22.12.2006 19:43

Herr S

Wie gut, dass ich ausdrücklich nicht der Übeltäter bin. Trotzdem stehe ich arg auf dem Schlauch. Vielleicht könntest Du Dein traumatisches Erlebnis auch den ausgeweihten etwas näher bringen?

Und unter welchen Gesundheizschäden leidet der damalige Besteiger heute? Ich rate mal: unter krankhaft heftigem Haarwux? Oder unter Halunkinazjonen beim ständigen Wexel zwischen Mannemer, Weinemer und Heidelberger Luft?

Frohes Fest
Harald



von Harald S - am 23.12.2006 23:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.