Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
E94, E60

Mein Jahresrückblick 2006: der Tw 355 in Tw 71 (mvB)

Startbeitrag von E60 am 31.12.2006 22:04

Hallo!

Jetzt ein Bilderbogen der Rückverwandlung des ATw 355 in Tw 71. Es sind nur Dokumentationsbilder, da ich kaum bei der Rückverwandlung geholfen habe.

Wahrscheinlich die letzte Fahrt mit Personenbeförderung in Rot/Weiß als Atw 355.



Die letzten Aufnahmen des ATw 355 in Rot/Weiß vor der Rückverwandlung. Aufnahmeort Edingen vor der Werkstatt.





Nach dem Schleifen begann das Abkleben für die Grundierung.



Eine kleine Arbeit von mir, das hervorheben des kleinen Fabrikschildes.



Man kam, sah und staunte, wie schnell alles vorangeht.



Man mußte auch alle Anbaukleinteile von der roten Farbe befreien.



Wenig später nach auftragen der Grundierung sah er so aus: Eine graue Lady!



Jetzt mußte wieder alles abgeklebt werden, damit die beige Farbe aufgetragen werden kann. Manchmal waren die Maler schneller wie die Abkleber, aber dies war keine Behinderung der Arbeiten.



Pinselkunst an den Fronten.



Der Moment, wo die letzte Fläche beige gestrichen wurde.



Nach dem Trocknen der beigen Farbe, begann das Abkleben für die grünen Zierstreifen. Arbeitstempo: 2 m abkleben 2 Std., das Streichen der 2 m 15 min..





So, mal wieder eine kleine Arbeit von mir: Beschriftung und Verzierung der FABEG-Dose.



Nun ist er fertig und posiert für die Fotografen an der frischen Luft in der Abendsonne.







Ist er nicht toll geworden?
Inzwischen trägt er auch wieder seine alte Nr. 71. Der OEG-Fundus ist klasse, es wurde noch die orginalen Klebebuchstaben und Zahlen gefunden und diese auch verwendet.

Mit diesem Bilderbogen wünsche ich Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2007.

Gruß

Euer Bremslicht









Antworten:

Du darfst da ja nicht fehlen



von E94 - am 31.12.2006 22:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.