Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hummelchen, felix83, Treborla, E40, Das Biergleis, Bammentaler, Harald S

[Sichtung] OEG 117 mit neuen Ziffern und anderem Logo

Startbeitrag von Bammentaler am 05.01.2007 21:14

Heute habe ich den OEG 117 mit weissen Ziffern auf der Stirnseite gesehen (gleicher Schrifttyp wie die weissen Ziffern auf den neuen RNV6). Dazu das rnv-Logo in weiss-orange statt blau-orange. Sieht besser aus! Seitlich hat er nach wie vor Ziffern in schwarz.

Vielleicht wurden die Tests mit den Farben und Schrift-Varianten jetzt abgeschlossen und es werden nun alle Bahnen vereinheitlicht?!

Antworten:

Ist die Ög von Sinnen?

Neulich wurde ich auch von der weißen 117 geblendet. Da kann doch jeder von weitem schon das Fzg erkennen. Bisher war die Ög doch der Meister im Nummern-Verstecken.

Ich ahne fürchterliches: demnächst wird das HU-Datum nicht mehr rot auf rot, sondern schwarz auf orange oder weiß auf dunkelblau geschrieben. Wo bleibt die Intimsphäre?

Gute Fahrt
Harald

von Harald S - am 05.01.2007 21:31
Naja ich find es Grauenhaft. Und er fährt schon seit letztem Jahr rum (Ich hab ihm am 23.12.2006 fotofrafiert)



Ich mein bei der RNV sind die Farben Orange, Blau und Weiß im Logo irgendwie "Pflicht" Hat man Orangenen Hintergrund, wird das "v" weißund das "rn" blau. Bei Blauen Hintergrund ist ds "rn" weiß und das "v" orange. Hat man einen anderstfarbigen Hintergrund (Grau, Grün, etc.) Müsste ja normal das "rn" blau und das "v" weiß sein oder?

von Hummelchen - am 05.01.2007 21:40
Ich denke, bei andersfarbigen Hintergründen sollte das rn blau sein und das v orange, solange der Kontrast gewahrt ist. Wenn man also auf einem dunklen Untergrund das Zeichen anbringt, dann ist dunkelblau irgendwie unvorteilghaft. Bei dem Ludwigshafener Grün z.B. finde ich Orange überhaupt nicht gut. Man kann sich allerdings drüber streiten, ob das Grau der OEG dunkel genug ist, um das wirklich sehr dunkle blau nicht mehr zu rechtfertigen.

Mir gefällt's jedenfalls nicht. Ist aber sicher wie alles andere auch eine Frage der Gewöhnung.

Gruß,
Christian

von felix83 - am 05.01.2007 22:29

Früher klebte das rnv Zeichen da, wo ganz früher das OEG Zeichen angeklebt war - nämlich links unter der Frontscheibe (KwT)

Nüscht!

von Hummelchen - am 05.01.2007 22:54
Zitat

Vielleicht wurden die Tests mit den Farben und Schrift-Varianten jetzt abgeschlossen und es werden nun alle Bahnen vereinheitlicht?!


Die Eile ist der Sorgfalt Tod.

von Das Biergleis - am 05.01.2007 23:32
Also ich finds gar nicht schlecht. Man erkennt die Nummern gut (nebenbei: Es ist die gleiche Schrift wie auf dem Mannheimer Citaro 235) und das angepasste Logo passt besser in die Optik des Wagens. Die Positionierung wurde wohl an die der RNV6 angepasst.
Also ICH kann mich damit anfreunden :-)

von E40 - am 06.01.2007 07:31

Re: Früher klebte das rnv Zeichen da, wo ganz früher das OEG Zeichen angeklebt war - nämlich links unter der Frontscheibe (KwT)

Schon klar, und das fand ich auch viel sinnvoller...

Gruß,
Christian

von felix83 - am 06.01.2007 12:05

ich..

..finds so sehr ästethisch, gut proportioniert, das Ganze. Außerdem endlich die Wagennummer gut sichtbar. Jetzt fehlt nur noch die Kleinigkeit, das weiß und das rot des Zuges in ein beige und etwas grün abzuändern.
OK, Spaß mit der Farbe, aber das mit den Zahlen find ich wirklich gut, mal zur Abwechslung was gscheits.

von Treborla - am 06.01.2007 18:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.