Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hummelchen, Leutershausen OEG-Bahnhof

Zum Brand am OEG 82

Startbeitrag von Leutershausen OEG-Bahnhof am 09.01.2007 16:46

Hallo,

wie ja schon gemeldet hat der 82 seine roten Streifen wieder, auch an der neu lackierten Stelle wegen des Mofaunfalls und anschließendem Brand Anfang August in Großsachsen. Jetzt habe ich den heute mittag gesehen als er in Weinheim 15 min Pause machte und ich schaute mir den dann halt mal etwas genauer an. Da der ringsherum schon wieder recht dreckig war, weiß ich immer noch nicht genau welche Seite da gebrannt hat. Die einzige Stelle wo mir auffiel, war der linke A-Teil, also dort wo einer der zwei Seiten sein konnte, das Mofa ist damals von links reingefahren. Da fehlen nämlich meiner Meinung nach noch die Streifen in der Mitte, im Vergleich mit den anderen Seiten. Außerdem war das alles etwas eingedellt, bzw. sah schon irgendwie aus, als hätte es an dieser Seite einen Unfall gegeben. Ich meine auch noch Stellen herausgesehen zu haben, die man deutlich erkennen konnte(also unter dem neuen weißen Lack), also evtl. Brandstellen.
Was schreib ich hier eigentlich groß rum, war der Brand am A-Teil oder nicht

Gruß, Leutershausen OEG-Bf

Antworten:

Es war der A-Teil

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich im Dezember mit dem 82 in die Schule gefahren bin, hat er am Vorne die Untebrechung des Zierstreifen gehabt. Als ich eingestiegen bin (Auch Vorne) Stand 82-A im Führerstand.

von Hummelchen - am 09.01.2007 17:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.