Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, jo-ke, Fabegdose, E60

Kettenbilder MVG 439

Startbeitrag von Lokleitung am 11.03.2007 09:10

Das Thema 439 hatten wir hier ja vor Kurzem schon mal, das war der Wagen, der 1982 unfreiwillig Kontakt mit dem Amok fahrenden Panzer in der Mannheimer Innenstadt hatte.

Nachdem ihn die ZWM in f√ľr heute unvorstellbarer Geschwindigkeit wieder aufgearbeitet hatte, hatte er nochmal die Gelegenheit, die alte Strecke nach Oggersheim zu befahren; am 05. Januar 1983 hab ich ihn zwischen den Haltestellen Rotes Kreuz und Heinrich-Pesch-Haus aufgenommen:



Einen guten Monat später, am 13. Februar 1983 begegnete er in der Rheingönheimer Endschleife dem VBL 155, der sich im Fußballeinsatz befand:



Die Ganzreklame frisch neutralisiert, fuhr er am 29. September 1984 selbst im Fu√üballeinsatz und durfte dabei auch mal wieder die C-Ebene befahren. Am S√ľdweststadion verl√§sst er die Strecke der Linien 8 und 28:



Die werbelose Zeit währte nicht lange; dann kam ROWI-Fenster in dunkelblau. Am 19. Februar 1985 fährt er auf der Linie 6 an der Haltestelle Zellstofffabrik stadteinwärts:



Obwohl der Wagenkasten des 439 im Heck durch die Unfallausbesserung praktisch neu war, war er einer der ersten Wagen, die 1990 dran glauben mussten, als man Mitteldrehgestelle f√ľr die Achtachser brauchte...

Antworten:

Noch eine kleine Ausschnittsvergrößerung aus dem ersten Bild

Damals warens Deutsche Mark, heute - 24 Jahre später - sinds Euro:

Von oben Diesel, Super, Normalbenzin; zu jener Zeit noch mit reichlich Blei belastet...


von Lokleitung - am 11.03.2007 09:17

Re: Das Bild bei der Zellstofffabrik ist der absolute Hammer!! (kT)

*

von Fabegdose - am 11.03.2007 15:20


Am 15.08.1979 Hst. Kurpfalzbr√ľcke.



von E60 - am 12.04.2009 18:21
hab noch eins aus der Einlichtzeit:



von jo-ke - am 27.04.2009 14:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.