Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
David Jung, Hummelchen, Brubacker, Rastatter Kundendienst, Funkenkutscher, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Das Biergleis

Neue Buslinie in Heidelberg (MB)

Startbeitrag von Hummelchen am 16.04.2007 18:55

In Heidelberg gibt es eine neue Buslinie. Sie verkehrt zwischen Herrenmühle und Chirurgische Klinik. An den Bussen wird sie als "RNV" beschildert, sodass man sofort erkennt dass es sich um den neuen Verdichter der Linien 31-33 handelt.
Da als Expressbus ausgelegt, hält der "RNV"-Bus an folgenden Haltestellen: (Karlstor), Herrenmühle, Rathaus/ Bergbahn, Bismarckplatz, Mönchhofschule, Jahnstraße, Chirurgische Klinik, und zurück zur Herrenmühle über Uni-Campus, Kinderklinik, Medizinische Klinik, Studentenwohnheim, Kopfklinik, Pädagogische Schule, Heiligenbergschule, Technologiepark und Bunsen-Gymnasium über die zuvor gefahrene Strecke der Linie "RNV".

Der Bus wird Werktags in den frühen Morgenstunden (Von 6:30Uhr bis 9:00Uhr), während der Mittagszeit (Von 14:00Uhr bis 16:00Uhr) und am frühen Abend (Von 18:00Uhr bis 21:00) im 15 Minutentakt eingesetzt.
Da man an eine Fremdvergabe der Linie für ausgeschlossen hält und man lieber auf eigene Busse setzt, werden nur gepflegte Busse des Typs O405 GN2 oder Citaro G eingesetzt, da man auch für ein hohes Fahrgastaufkommen genug Plätze anbieten und nicht die Leute am Bussteig stehen lassen möchte.
Da der Bus aber erst am Karlstor drehen kann, werden Fahrgäste nicht an der Haltestelle Herrenmühle rausgeworfen, sondern können weiterfahren, um in die S1 und S2 nach Mosbach, Osterburken und Mannheim umzusteigen.
Für den symbolischen Preis von einem Euro pro Fahrt kann man diesen Bus nutzen. Schüler, Studenten, Auszubildende sowie Besitzer einer Monats-, Jahreskarte oder Jobticket können den Service umsonst in Anspruch nehmen.

So sieht die Anzeige in einem der eingesetzten Niederflurbusse aus (Zwischen Haltestelle Mönchhofschule und Jahnstraße, auf dem Weg zur Chirurgischen Klinik)


Antworten:

Dezente Frage:

Warum erfährt man so etwas nicht auf den "üblichen" Wegen, wie RNZ, MM oder so?

Einfach eine Buslinie "machen" und hoffen daß einer mitfährt?

Sollte ich eine Ankündigung übersehen oder überlesen haben bitte ich um Vergebung...

Aber man wird sicherlich schnell die Liniennetzpläne auf den neuesten Stand bringen. ;)

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 16.04.2007 19:23

Re: Dezente Frage:

Das kann noch dauern, da es erst ein reiner Probebetrieb ist. Man schaut ob die Leute die Linie anehmen, und wenn ja wie gut. So weiß man genau ob die Linie hui oder pfui ist und kann gegebenfalls noch was ändern. ;)

von Hummelchen - am 16.04.2007 19:26

@HFeF

Achte mal im Bild auf das Plakat in der Fensterscheibe ;) (besonders auf den oberen Teil)

MfG
David

von David Jung - am 16.04.2007 19:28
Wieso sollte der Fahrpreis nur einen Euro betragen? Im Neuenheimer Feld gilt kein Cityticket.

von Funkenkutscher - am 16.04.2007 21:02

Re:Dezente Frage

Was ist Heidelberg?

von Das Biergleis - am 16.04.2007 21:34

Re: Re:Dezente Frage

Der 2. P+R Parkplatz von Mannem

MfG
David

von David Jung - am 16.04.2007 21:41

Re: ...

... warum ist Mannheim???

von Rastatter Kundendienst - am 17.04.2007 03:46

Keine neue Buslinie in Heidelberg (MB)

Ok, ich glaube ich löse hier mal auf: Es gibt keine neue Buslinie in HD. Ich hab dieses Bild aufgenommen, da damals anscheinend das IBIS-Gerät abgestürzt ist. Ich hab mir immer vorgenommen es einzustellen, aber erst gut 4 Monate später hier eingestellt. Also nicht auf die Linie "RNV" warten: ;)

von Hummelchen - am 20.04.2007 14:58

Kein IBIS Absturz

Das rnv Zeichen erscheint immer, wenn man über die Zielsteuerung "Leerfahrt", "Bitte Nicht Einsteigen",... eingibt, oder eine Linie nicht auf dem regulären Kurs fährt.

So war es auch auf der Linie 723 der Fall, dass zur Anfangszeit "E23" in dem Feld Liniennummer stand.

MfG
David

von David Jung - am 21.04.2007 22:09

Re: Kein IBIS Absturz

Zitat
David Jung
So war es auch auf der Linie 723 der Fall, dass zur Anfangszeit "E23" in dem Feld Liniennummer stand.
Konnte ich genauso bei der Linie 721 beobachten, wo's entsprechend "E21" war.

Und dann hab ich auch schon einen MGT6D gesehen, bei denen an einer Außen-Seitenanzeige nicht das "E" wie bei allen anderen Anzeigen als Linienangabe dastand, sondern "421", "423" oder sowas in der Art.

von Brubacker - am 21.04.2007 22:28

Re: Kein IBIS Absturz

Früher wurde als Vorziffer die 7 für das E eingegeben, zum FPL-Wechsel im Dezember 06 wurde es umgestellt auf die 4. Die 421 sah ich bisher nur einmal auf einer Variobahn.

MfG
David

von David Jung - am 21.04.2007 23:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.