Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
felix83, GT 6, Q-Boy, Sandhase, Rastatter Kundendienst, C-Tunnel-Mumie, David Jung, VBL126, Dr. Düwag, Harald S, Lokleitung

Prk and Ride heute

Startbeitrag von Lokleitung am 19.04.2007 19:36

Er hats noch nicht ganz nach Łódź geschafft, denn er darf ja nur in der Nacht zwischen 23 Uhr und 5 Uhr fahren. 20 Kilometer vor der Stadt musste er nochmal eine eintägige Pause einlegen. Łukasz Stefańczyk vom KLUB MIŁOŚNIKÓW STARYCH TRAMWAJÓW hat ihn dort aufgenommen:





Antworten:

MVV 515 lebt noch er stirbt nicht Hurra :-D:-D:-D

von VBL126 - am 19.04.2007 19:42
"Prk" ist das polnische Wort für "Park"?

Übrigens interessante Mittelachse am Tieflader, könnte auch anderswo Verwendung finden.


von Dr. Düwag - am 19.04.2007 19:58
Schön ist auch, wo sie den Stromabnehmer zwischengelagert haben - manche Leute haben ihn auch bei Einrichtungswagen dort wirklich gehabt... ;-)

Gruß,
Christian

von felix83 - am 19.04.2007 20:57

Manche Leute heute

haben ihren Stromabnehmer an den unmöglixten Stellen. Wo hast Du Deinen?

von Harald S - am 19.04.2007 21:05

Re: Manche Leute heute

Na ja, ich persönlich habe ja eigentlich gar keinen. Aber wenn ich z.B. an die Kasseler ER-Gt6 denke, die ja nicht einmal Anderthalbrichtungswagen waren...

Am schlimmsten ist immer noch Bremen, Frankfurt/Oder und Zwickau, die den ganz hinten haben - speziell bei den langen Bremern sieht das ziemlich bescheiden aus...

Gruß,
Christian

von felix83 - am 19.04.2007 21:19

Re: Manche Leute heute

Christian, ich stimme dir voll und ganz zu.
Bild eines GT8N in Bremen

MfG
David

von David Jung - am 19.04.2007 22:24

Das liegt daran

daß die ursprünglich für den britischen Markt gedacht waren. Nachdem sie dort keine Verwendung fanden hat man einfach den Führerstand auf die andere Seite gesetzt und den Rest gelassen wie er war...

von C-Tunnel-Mumie - am 19.04.2007 22:26

Re: Manche Leute heute

Ich finde man gewöhnt sich daran.
Zudem hat der Bügel hinten den Vorteil, dass nicht das gesamte Dach mit Bügelabrieb vollgesaut wird.

Je nach Brennweite und Blickwinkel fällt es eh nicht mehr auf ;-)


von GT 6 - am 20.04.2007 15:11

Re: Manche Leute heute

Zitat
GT 6
Zudem hat der Bügel hinten den Vorteil, dass nicht das gesamte Dach mit Bügelabrieb vollgesaut wird.


Dafür alles, was hinter der Bahn ist:
Autos, Radfahrer, Fußgänger,...

von Sandhase - am 20.04.2007 15:55

Re: Manche Leute heute

Es ist schon toll, wie manche Betriebe versuchen, irgendwelche Pseudo-Vorteile ihrer Halbtriebwagen gegenüber vollwertigen Fahrzeugen hervorzuheben ;)

von Rastatter Kundendienst - am 20.04.2007 16:02

Re: Manche Leute heute

Naja, ziemlich schwaches Argument, das Zeug kommt ja nicht sturzbachartig runter.

von GT 6 - am 20.04.2007 16:36

Re: Manche Leute heute

Aber bei Traktionen auf der Scheibe des geführten Wagens

von Q-Boy - am 20.04.2007 17:47

Re: Manche Leute heute

Kommt mangels Doppeltraktion aber nicht vor ;-)

von GT 6 - am 20.04.2007 18:06

Re: Manche Leute heute

Dann schau Dir mal die GT8-Doppelzüge an, wenn die am Bismarckplatz Kopf machen und dann die Stromabnehmer nicht gewechselt werden.

von Q-Boy - am 20.04.2007 19:12

Re: Manche Leute heute

Generell sieht das auch bei den Heidelberger GT6-Dppeltraktionen gut aus, wie da teilweise die Wagenenden in Zugmitte zugesaut sind...

Gruß,
Christian

von felix83 - am 20.04.2007 22:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.