Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
E40, Lokleitung, Andreas Risch, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Fabegdose, Rastatter Kundendienst

Umbau OEG Bf Seckenheim - jetzt geht's richtig los! (m3B)

Startbeitrag von E40 am 08.05.2007 05:11

In den letzten beiden Nächten wurde in Seckenheim hart gearbeitet.
Gestern fuhren dann die Züge in Richtung Mannheim nicht mehr über Gleis 2, sondern über das alte Gleis 4.



Die Züge in Richtung Edingen fuhren noch über Gleis 1, aber seit heute Nacht wird das auch nicht mehr möglich sein und sie werden über Gleis 3 geleitet.



Auch für die Busse wird es nach Abschluss der Bauarbeiten eine bessere Haltemöglichkeit geben, als jetzt entgegen der Fahrtrichtung auf Gleis 4.

Hier ein Citaro ohne Stern, der gleich wenden wird und auf Gleis 4 zum Fahrgastwechsel fahren wird...vorausgesetzt, es kommt kein Zug nach Mannheim.

Antworten:

Re: Mist - ich hätte gerne Betrieb auf Gleis 5 gesehen. (kT)

*

von Fabegdose - am 08.05.2007 06:06

Vergleichsbild zu Bild 1 (m1B)


Als in Sk noch Güterverkehr war.

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 08.05.2007 08:36

Re: Vergleichsbild zu Bild 1 (m1B)

Das sieht doch entschieden besser aus...

von Rastatter Kundendienst - am 08.05.2007 08:43
Mittlerweile wird komplett Umleitung gefahren. Nur scheinbar streiken die Signalanlagen auf dem Inselbahnsteig, also bei Gleis 3 und 4. Die EKW wird in beide Richtungen über den Abzweig befahren, Richtung Rathaus wurde eine weitere Bauweiche eingefügt. Der Gegenbogen der Bauweiche besitzt jedoch einen nicht zu verachtenden Radius...ich hoffe, dass jegliche Multigelenkschüttler das mitmachen.

von Andreas Risch - am 08.05.2007 17:35
Zitat

Der Gegenbogen der Bauweiche besitzt jedoch einen nicht zu verachtenden Radius

Oh ja. Als ich heute im 86 (der wieder fährt nachdem er z-gestellt war) nach Seckenheim fuhr, fiel mehr der sehr enge Radius auch auf. Hat mich irgendwie an meine alte Märklin Anlage erinnert ;-)

Das mit der Türfreigabe an Bahnsteig 4 ist auch so ne Sache. Manche Tf geben in Richtung Innenstadt nur links frei, manche auf beiden Seiten (was ich gut heiße, denn oft stehen Fahrgäste auf beiden Seiten).

von E40 - am 08.05.2007 18:23
Zitat

Das mit der Türfreigabe an Bahnsteig 4 ist auch so ne Sache. Manche Tf geben in Richtung Innenstadt nur links frei, manche auf beiden Seiten (was ich gut heiße, denn oft stehen Fahrgäste auf beiden Seiten).


Da rechts kein Bahnsteig ist sollen die die Türen nur links freigeben. Die Fahrgäste werden sich schon dran gewöhnen.

von Lokleitung - am 08.05.2007 20:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.