Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan Klein, Lokleitung, Fantômas

Zur Schließung und Öffnung des Forums

Startbeitrag von Stefan Klein am 09.04.2009 00:14

Selten hab ich so viele Beiträge ins Tratschforum verschoben, weil nur Müll drunter stand.

Dabei ist es mir gleich, ob die Beitragskette nun ein Opfer der Multischizophrenie wurde, oder ob statt der vielfach beliebten Zweitnicks auch unter den Hauptnicks Mumpitz verbreitet wurde.

Die einen beschweren sich drüber, daß das hier zu einem Beschwerdeforum verkommt, die nächsten klagen über die Nickflut und fordern einzeln freigeschaltete Benutzernamen ein, und zahlreiche Beitragsketten werden mit Stuttgarter Fahrzeugspezialitäten gespickt.

Nun ist es nicht so ganz einfach es jedem auch Recht zu machen. Denn die Wünsche sind ziemlich vielfältig. Nur um mal einige wenige aufzuzählen:
- weniger GT4-Diskussionen
- keine Beschwerden über die RNV
- keine Weizenbierdiskussionen
- keine Mehrfachnicks
- keine themenfremden Beiträge
- keine Privatdiskussionen
- hinreichend orthografische und geografische Kenntnisse

Für mich stellt sich nun die Frage, wessen Wünschen ich nun nachkommen soll.
Ich habe mich spontan dazu entschieden *allen* Wünschen gerecht zu werden.

Aus diesem Grund macht das Forum eine kleine Osterpause. Das heißt konkret, daß das Schreiben neuer Beiträge ab dem 11.4.2009 wieder möglich ist. Die Termine für die Kettenbilder hab ich schonmal angepasst.

Das Laberforum bleibt zur freien Verfügung offen. Das hat den entscheidenden Vorteil, daß diejenigen, denen es überwiegend ums Schwatzen geht, sich endlich mal den richtigen Link merken können, ein persönlicher positiver Nebeneffekt für mich ist, daß weniger Beiträge zum Verstecken und Rüberverschieben anfallen.

Möge die Pause zum Nachdenken anregen.

Antworten:

Forum wieder offen

Die Berechtigungen wurden geringfügig "optimiert". Lesen kann jeder, schreiben nur, wer freigeschaltet ist. Wer also was schreiben will, und das noch nicht darf, der kann sich im Laberforum zu Wort melden. Bei Bedarf wird das Thema dann ins Infoforum verschoben und eine Schreibberechtigung erteilt. Zweit-, Dritt-, Viert-, Fünftnicks haben ihre Spielwiese im Laberforum.

Wem das Verschieben von sinnvollen Beiträgen ins Infoforum oder die Freischaltung von Accounts zu lang dauern sollte, der möge persönliche Dankesreden insbesondere in Richtung Vorderpfalz und Neckarstadt richten.

Dieses Forum ist als Nachfolgeforum eines durch Weizenbier-, Semmelbahn-, und sonstigen klamaukig bis schwachsinnigen Diskussionen restlos entstellten Forums entstanden, und bietet mit dem Tratschforum für Off-Topic-Gerümpel eine ausgezeichnete Ausweichmöglichkeit für den persönlichen Austausch. Scherzeinlagen können bereichernd sein, und sollen auch weiterhin erlaubt sein, offensichtliche Off-Topic-Beiträge (insbesondere der Multischizophrenie-Fraktion) oder eigentliche Themen-Beiträge, die durch Insiderscherze (die auch irgendwann ausgelutscht sind) bedauerlicherweise zu Off-Topic-Beiträgen degradiert werden, interessieren aber nicht jeden und werden zur besseren Übersicht entfernt bzw. verschoben.

Wer sich über "Maulkörbe", "Zensur", "Spaßbremserei" und dergleichen ärgert, dem steht es frei sich eine eigene Plattform einzurichten und mit den geneigten Mitspielern dort Spaß zu haben. Ich persönlich erlaube mir von den Vorzügen des Admin-Paßwortes künftig ausgiebig Gebrauch zu machen, und von mir (teilweise auch durchaus subjektiv) als Spam eingestufte Beiträge kommentarlos zu entfernen.

Ich gehe davon aus, daß ich das durchaus kritischer und enger als mein Mitmoderator sehe, für den ich selbstverständlich nicht mitsprechen kann, und mit dem ich mein Vorgehen hier auch nicht abgesprochen habe. Wer sich nun beklagen möchte, der soll das bei mir tun, wobei ich garantiere, daß sich die Multischizophreniefraktion wenig Chancen ausrechnen darf mit ihrer Kritik bei mir auf Gehör zu stoßen. Ich fands die letzten Wochen einfach nicht mehr lustig, sondern nur noch bescheuert und ermüdent.

von Stefan Klein - am 11.04.2009 05:53

Re: Forum wieder offen

Hallo Stefan,

vielen Dank fürs eingreifen. Mir als auswärtigen hats zuletzt echt kein Spaß mehr gemacht, auch wenn ich die meisten Leute bei euch wirklich gut leiden kann.

Hoffen wir, dass nun etwas Ruhe einkehrt.



von Fantômas - am 11.04.2009 14:44

Re: Forum wieder offen

Zitat

...Ich gehe davon aus, daß ich das durchaus kritischer und enger als mein Mitmoderator sehe, für den ich selbstverständlich nicht mitsprechen kann, und mit dem ich mein Vorgehen hier auch nicht abgesprochen habe...


Da hast Du mit Sicherheit Recht, aber das Ist schon okay so. Man muss ja mal von einer gemeinsamen Basis aus wirken.

von Lokleitung - am 12.04.2009 09:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.