Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
jo-ke, Der Regenleisten 0 305, VRR-Linie 112, Führerbremsventil

Antiquitäten aus Trier (80er Jahre)

Startbeitrag von jo-ke am 17.04.2009 22:27

heute nur ein Teaser, was euch am Wochenende erwartet: Henschel, Regenleisten und vieles mehr...

Antworten:

Der vierte von links sieht auch interssant aus. Dann mach' mal...

von Führerbremsventil - am 18.04.2009 09:48
Ein 0 317, ein Henschel Gelenkbus und ein Regenleisten 0 305 Qualitätsomnibus das wäre schon ne schöne Sammlung. Freue mich schon sehr auf die Bilder.

von Der Regenleisten 0 305 - am 18.04.2009 11:45

Re: Antiquitäten aus Trier Teil 1

Trier hat mir als Busfreund schon immer gut gefallen, da dort viele unterschiedliche Modelle im Betrieb waren von längst vergangenen Generationen bis modernste Versuchsbusse.

Ich stelle die Bilder in der Reihenfolge ihrer Betriebsnummen ein, die jedoch ziemlich willkürlich und fragmental zu sein scheint.



















von jo-ke - am 18.04.2009 12:53

Re: Antiquitäten aus Trier Teil 2













Der erste Vorläufer der neuen Busgeneration:



Sein Bruder war nicht lange im Betrieb:



Seine Nummer wurde schon an der Nachfolger vergeben:











und noch eine Üerlandbuslinie:



von jo-ke - am 18.04.2009 13:01

Re: Antiquitäten aus Trier Teil 2

Auch wenn ich so der Busfan bin, das sind klasse Bilder.

Die beiden ersten Busse im 2. Teil existieren noch heute. TR 29 wird zur Zeit aufgearbeitet, TR 30 ist seit 2005 wieder für den Personenverkehr zugelassen. Beide Fahrzeuge sind HS 160 OSL der Baujahre 1962/63 und wurden 1971 nach der Einstellung des Obus-Betriebs in Trier zu Dieselfahrzeugen umgebaut.

Beide Busse werden in Dortmund vom AND museal aufgehoben

von VRR-Linie 112 - am 18.04.2009 13:25

Re: Antiquitäten aus Trier Teil 1

Was für unglaublich schöne Bilder........Das gilt für beide Teile deiner Dokumentation. Die Henschel und vor allem die Regenleisten 0 305Qualitätsomnibusse.....Wahnsinn. :hot: :hot: :hot:

Drei Henschel Gelenkbusse hab ich auch noch erwischt. Außerdem bei Privatbetrieben noch einige 0 305 der Baujahre 1969 - 1972. Trier war sehr lange ein extrem interessanter Betrieb.

Bei der Firma Behles Reisen landeten damals die HSB Wagen 41 0 305 Baujahr 1972, 28 + 30 0 305 Baujahr 1975, außerdem noch die Wagen 182 + 184 0 305 G mit Vetteraufbau und Mittelmotor Baujahr 1978.

von Der Regenleisten 0 305 - am 18.04.2009 20:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.