Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
jo-ke, Lokleitung, Linie 8 muss wieder her, Sandhase, Fabegdose, E60, Bernhard König, Blumenstraße

Kettenbilder OEG 303 / 313 (Bielefeld 849 / 794)

Startbeitrag von Bernhard König am 21.04.2009 22:22

Beiwagen Bielefeld 794 = OEG 313, Edingen, 20.7.1982:




Triebwagen Bielefeld 849 = OEG 303 (dahinter 795 = 314), Edingen, 19.9.1982:




Der Zug kurz vor der Fertigstellung in der Wagenhalle Edingen, noch ohne Beschriftung (30.6.1983):



Dem Beiwagen fehlten noch die Streben zwischen den Heckfensterscheiben:




Viele Grüße

Bernhard

Antworten:

Ankunft:



Entkernung:



Lackierung:



fertig:



von jo-ke - am 22.04.2009 05:21
Mannheim, 23.05.1990


Mhm Hbf, 29.08.1991


Mhm Hbhf, 29.08.1991


von Linie 8 muss wieder her - am 22.04.2009 07:19

Tattersall?

Das 2. Bild zeigt bei mir auch den HBF

von jo-ke - am 22.04.2009 07:41

Re: Tattersall?

Zitat
jo-ke
Das 2. Bild zeigt bei mir auch den HBF


Dem kann ich nur zustimmen ;-)


von Linie 8 muss wieder her - am 22.04.2009 08:13
Am 24.08.1984 an der Hst. Moltkestr.



Am 09.08.1988 am Klinikum




Edit hat der Hst. ein t spendiert ;) :drink:

von E60 - am 22.04.2009 20:52


Wallstadt, 10. April 1991



Am Ulrichsberg, 10. Mai 1993



Wallstadt Bf, 10. Mai 1993

Gruß Timo


von Blumenstraße - am 22.04.2009 21:01
Zitat
E60
Am 24.08.1984 an der Hst. Molkestr.


Hiess die Kunsthalle früher Moltkestraße?

von Sandhase - am 23.04.2009 05:08
ja! (heißt sie jetzt nicht mehr so?)

von jo-ke - am 23.04.2009 05:27

Kettenbilder OEG 303 / 313 (Bielefeld 849 / 794)

Ich bin schon wieder ein wenig spät dran...

Der 849 am 26. September 1982 in Edingen - rechts davon läuft noch die Rübenverlaudung auf E-Wagen der DB:



Im Südweststadionverkehr gehörten die Bielefelder zum festen Programm; in der Regel wendeten sie an der Schleife Rheinturmstraße in Mundenheim - 01. Oktober 1983. Nichts ist mehr davon da, weder die Schleife, noch die Wagen:



Kurz darauf rückt der Zug im Betriebshof Luitpoldhafen ein:



Die Bielefelder wurden äußerst ungern von ihren Beiwagen getrennt. Eine der eher seltenen Fotomöglichkeiten ohne Hänger lieferte diese Fahrschulfahrt am Rosengarten am 13. September 1984:



Am 07. November 1990 habe ich mit zweifelhaftem Erfolg mal probiert, den beim Ausrücken noch leeren Zug bei Nacht aufzunehmen. Nicht nur der Name der Haltestelle "Am Ullrichsberg" hat sich seitdem deutlich geändert:



Breitseite des Beiwagens 313 am 12. Oktober 1990 in Heddesheim (Baden) Ort:



Einen überraschenden Sondereinsatz hatten der 303 und der 304 am 13.Dezember 1991, als Unmengen amerikanischer Schüler zu einer "Holiday-on-Ice"-Vorstellung in die Eberthalle zu transportieren waren. Von der Bensheimer Straße in Mannheim zum Ebertpark fuhren der 150 und 151 aus LU, der 1019 der RHB und auch die beiden noch betriebsfähigen Bielefelder. Hier der 303 an der Marienkirche:



Schleife Ebertpark:



Auf dem Rückweg am Schloss:



Portraitfoto am 02. März 1992 bei der Dr. Müllerschen Gutsverwaltung:



In Gesellschaft des Halbzuges am 11. April 1992 in Heddesheim (Baden) Ort:



Abtransport zur Verladung nach Arad im Schlepp des 358, Februar 1998. Dieses Foto hat mir der diensthabende Fahrdienstleiter im Stellwerk Käfertal aufgenommen:





von Lokleitung - am 23.04.2009 05:34
Das wurde abgeändert, weil das künstlerisch interessierte Publikum sich unter einer Frage wie "Gehen wir am Wochenende mal in die Moltkestraße" eher wenig vorstellen konnte .-)

Zwischenzeitlich hieß sie mal "Moltkestraße/Kunsthalle"

von Lokleitung - am 23.04.2009 05:37
Bielefelder nebst Rollbockzug ... dieses Bild dürfte wirklich Seltenheitswert haben :eek: :eek:

von Fabegdose - am 23.04.2009 10:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.