Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
bobafe

[F] 50 Jahre M-Wagen: öffentliche Sonderfahrt am 1. August 2009

Startbeitrag von bobafe am 20.07.2009 07:24

Hier mal wieder ein SoFa-Hinweis aus Frankfurt am Main

Zitat

50 Jahre M-Wagen: Sonderfahrt am 1. August 2009

Öffentliche Sonderfahrt mit Fotohalten anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Straßenbahntyps "M" am 1. August 2009 ab 10 Uhr.

Die Jubiläen reißen in diesem Jahr nicht ab. Nach dem 125-jährigen Jubiläum der Straßenbahnverbindung zwischen Frankfurt und Offenbach, dem 50-jährigen Jubiläum des Omnibus-Betriebshofs Rebstock und dem 40-jährigen Jubiläum des Straßenbahntyps "O" feiert in diesem Jahr auch der Straßenbahntyp "M" einen runden Geburtstag: Er wird 50 Jahre alt. Aus diesem Anlass wird das Verkehrsmuseum Frankfurt am Main dem M-Wagen im November 2009 eine Sonderausstellung widmen. Doch bereits im August wird der M-Wagen im Rahmen einer Sonderfahrt gewürdigt.

Zum Jubiläum organisiert der Verein "Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e. V." (HSF) eine öffentliche Sonderfahrt mit zahlreichen Fotohalten durch das Frankfurter Stadtgebiet. Die Fahrt mit dem M-Wagen 102 (ex 602) und dem Beiwagen 1804 beginnt um 10 Uhr an der Haltestelle "Heilbronner Straße" vor dem Betriebshof Gutleut. Um kurz nach zehn besteht an der Haltestelle "Pforzheimer Straße" der Straßenbahnlinie 17, in der Nähe des Ausgangs Südseite des Hauptbahnhofs, eine weitere Zustiegsmöglichkeit.

Die Fahrt führt durch das gesamte Frankfurter Stadtgebiet. Für die Teilnehmer besteht an verschiedenen Punkten entlang der Strecke die Möglichkeit, das ein oder andere Motiv mit dem M-Wagen zu fotografieren. Fahrtziele der Sonderfahrt mit zum Teil längeren Aufenthalten werden unter anderem Eckenheim, Hugo-Junkers-Straße, Höchst, Louisa, Nied, Stadion, Goldstein und der Westbahnhof sein.

Die Sonderfahrt wird nach dem gegenwärtigen Planungsstand voraussichtlich gegen 18 Uhr an der Haltestelle "Hauptbahnhof Südseite" bzw. vor dem Betriebshof Gutleut an der Haltestelle "Heilbronner Straße" enden. Der Fahrpreis beträgt für Erwachsene 20 Euro und für Kinder (bis einschließlich 14 Jahre) 10 Euro. HSF-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 50 Prozent. Im Fahrpreis enthalten sind Mittagessen und Getränke sowie eine Kaffeepause.

Für die Disposition bittet das Organisationsteam um Anmeldung bis zum 24. Juli 2009 per E-Mail an ak-sonderfahrten@hsf-ffm.de.

Quelle: Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e. V.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.