Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, Tw237, Miriam Lenz (GT6N 5628), Q-Boy, Brubacker, 218er, A-dot, Zweisystemer, DaniReu91, kloetzl605, RNV8

Frage zur Linie 4....

Startbeitrag von Miriam Lenz (GT6N 5628) am 30.07.2009 18:57

Ich möchte in den Ferien einen Tag (mit meinem Schülerferienticket) mit der Straßenbahn nach Heddesheim fahren,....
Allerdings mit keinem neuen Zug,....
Kann mir einer sagen wann da mal wieder ein Oldi auf den Schienen im Regelverkehr fährt,....

Danke im Vorraus

Miriam

Würde mich freuen wenn ihr schreibt.....



Antworten:

Nur GT6N und RNV8 nach Heddesheim.

von kloetzl605 - am 30.07.2009 19:01
Zitat
kloetzl605
Nur GT6N und RNV8 nach Heddesheim.


...war da nicht neuerdings was mit einer Runde RNV6 oder OEG-GT8 am Abend? :-)

von Zweisystemer - am 30.07.2009 19:11
In den Ferien zwar nicht ausgeschlossen, dass überhaupt Altmaterial fährt, aber die Verstärkerzüge (nicht nur 4), auf denen manchmal oder wahrscheinlicher Altmaterial fährt, fallen entweder wegen den Ferien aus, oder die Wahrscheinlichkeit, dass sie mit Niederflur gefahren werden ist hoch, da mehr Fahrzeuge zur Verfügung stehen.
Sollte ich eine Fahrt, die sicher mit Oldies bestückt ist vergessen habe, lasse ich mich gerne eines besseren belehren ;-)

von RNV8 - am 30.07.2009 19:13
16.24 ab käfertal (16.13 in heddesheim) ist ein RNV6ZR..

von DaniReu91 - am 30.07.2009 19:37

Planmäßig...

...fährt nur Niederflurzeugs nach Heddesheim, im Normalfall GT6N oder RNV8. Am Nachmittag nach 15 Uhr ein Umlauf mit OEG-RNV6, kommt dreimal nach Hm. An Samstagen laufen auf zwei Umläufen RNV6 der OEG.

Von den RHB-Altwagen läuft planmäßig nur noch einer an Schultagen in de Palz als Schülerzug zwischen DÜW und Oppau, also nicht nach Hm. Gelegentlich kommt mal einer als Ersatz für nen GTN zum Einsatz - da aber noch lange nicht alle Fahrer der VBL und MVVV die Fahrberechtigung für diese Wagen haben werden sie meist schnell wieder runtergetauscht.

Am Abend geht um 21:10 Uhr ab Käfertal ein OEG-Umlauf für eine Tour auf die 4 über. Planmäßig ist das kein Niederflur-Umlauf, allerdings kann natürlich, wenn genügend Niederflurwagen da sind, auch hier was Niederfluriges eingesetzt werden. Hier hat man also die Chance auf OEG-Gt8 oder auch mal eine V6.

Besonders interessant waren in diesem Zusammenhang mal wieder die Anmerkungen in der Fahrplanauskunft des VRN:

Die Bahn der Linie 5 wird zur Straßenbahn der Linie 4, wir haben in Käfertal 6 Minuten Umsteigezeit, in denen wir wohl aus- und in den denselben Zug wieder einsteigen dürfen. Was mich aber wirklich verwirrt ist, dass entlang der gesamten Strecke vom Hbf MA bis Hm eigentlich kein einziger C&A liegt - wo ist also Bahnsteig 2????


von Lokleitung - am 30.07.2009 20:12

SFT?

hast du kein Maxx-Ticket?

Du kannst dir ja auch ne alte Kiste mieten und damit rausfahren :-P



von Tw237 - am 30.07.2009 20:32

Re: Planmäßig...

Ja, die zeigen immer alle Informationen, die den gesamten Zuglauf betreffen....

Aber das noch in Software abzubilden dürfte "eine sechsstellige Summe kosten, deren erste Ziffer keine eins oder 2 ist" ;-)

von Q-Boy - am 30.07.2009 21:26

Re: Planmäßig...

Nö, das kost nix.. Man müsste einfach nur die Anmerkung auf die betreffende Haltestelle beschränken. Das geht. Und die Fahrplantabellen werden ja eh manuell für die EFA aufbereitet.

von Lokleitung - am 30.07.2009 21:34

Re: Planmäßig...

Wenn Du sagst, daß das in der Software möglich ist, dann hat der Student was falsch gemacht.
(Aber Du mußt es mit DEM Zug UND der Haltestelle verknüpfen---)



von Q-Boy - am 30.07.2009 21:38

Re: SFT?

Ich bekomme eins wenn ich in die Berufsschule gehe (oder Jobticket), ....
Das Maxx Ticket bekomm ich leider noch nicht da ich bei uns am Ort in die Schule gegangen bin und dies nur geht wenn man z.B. in der Stadt in die Schule geht, da die Anfahrt sich besser macht.
Und manche Schulen da auch net mitmachen (wegen Fahrkostenerstattung oder Benutzung des Tickets),.....

Ich weiß auch das man die "alten Kisten" mieten kann, vielleicht mach ich das zu meinem 18. Geburtstag,....

;)





von Miriam Lenz (GT6N 5628) - am 30.07.2009 21:42

Re: Planmäßig...

Klar.
Ist ne geile Software :sneg:, ich hatte 2002 im Zusammenhang mit der Baustelle Brückenstraße damit zu tun. Da kann man lustige Sachen mit machen, und einer, der einfach nur eingibt und von der tatsächlichen Situation draußen keine Ahnung hat produziert dann im besten Fall lustige Dinge, im schlechteren Fall Desinformation.

Damals wurden noch die OEG-Aushangfahrpläne über dieses Programm produziert, und Züge, die in Viernheim im Mittelgleis begannen trugen dann (zeitweise an allen Haltestellen) die Anmerkung "Abfahrt auf Gleis 3"

Aber - der Edding ist der Freund des Aushangfahrplans...
...damals wie heute.

von Lokleitung - am 30.07.2009 21:46

Re: SFT?

Wieso hast du keins bekommen? Während der Zeit auf der Hauptschule, die gerade auf der anderen Straßenseite ist, hatte ich auch ein MAXX-Ticket.

von Tw237 - am 30.07.2009 21:51

Re: SFT?

Gegen Vorlage einer Schul- bzw. Ausbildungsbescheinigung kriegt doch jeder Schüler bzw. Azubi ein maxx-Ticket - natürlich ohne Zuschüsse zum vollen Preis.

von Lokleitung - am 30.07.2009 21:53

Re: SFT?

Weil unsere Schule, da glaub ich ne Außnahme macht, oder in Mannheim ist das so,...kann ich dir auch net genau sagen,...

von Miriam Lenz (GT6N 5628) - am 30.07.2009 21:54

Re: Planmäßig...

Zitat
Lokleitung
Die Bahn der Linie 5 wird zur Straßenbahn der Linie 4
Buhaha ... die Realität ist ja grade genau andersrum. In Käfertal wird ja die Straßenbahn zur Bahn.

von Brubacker - am 30.07.2009 21:58

Re: SFT?

Mit der Schule hat das bei mir damals nix zu tun gehabt. Aber wenn du unter 18 bist, bist du ja ohnehin Schulpflichtig oder in einer Lehre.
Die Zuschüsse gibts eh erst ab ner Luftlinienentfernung von 3 Km. Die hatte ich jetzt selbst bei meiner letzen Schule nicht, in die ich jeden Tag mit der 2 fuhr.

von Tw237 - am 30.07.2009 22:00

Re: SFT?

Zitat
Tw237
Die Zuschüsse gibts eh erst ab ner Luftlinienentfernung von 3 Km.

Abhängig von der jeweiligen Stadt natürlich. In Heidelberg sinds 2 km, und das man drunter gar kein Ticket kriegt wurde mit Einführung des Maxx-Ticket abgeschafft - vorher war das bei den entsprechenden Angeboten tatsächlich so, und in vielen Schulen herrscht wohl immer noch diese falsche Ansicht...

von A-dot - am 01.08.2009 10:16
Also um Deine Frage eindeutig zu beantworten:

Der einzige Planmäsige Altwagenzug nach Heddesheim ist unter der Woche um 21.09 ab Käfertal OEG Bf Gleis 3 (mit dem bin ich selbst schon heim gefahren).
Das ist in der Regel ein OEG Gt8 Zwei oder Einbügler!!

Wie jedoch der Lokleiter schrieb kann es durchaus bei genügend Niederflurreserve zu selbigem Einsatz kommen (hab ich leider :-( auch schon erlebt)!!

Nun viel Glück bei Deiner Reise

Gruß

von 218er - am 02.08.2009 11:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.