Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren
Beteiligte Autoren:
Lokleitung

Sentimento grandioso per Italia (Teil 2)

Startbeitrag von Lokleitung am 24.08.2009 22:59

Am Dienstag, den 11. August machte ich mich auf zu einer kleinen Rundreise. Zunächst ein wenig nördlich, an die Strecke der ACT in Richtung Guastalla.

Auf den drei ACT-Strecken um Reggio Emilia fahren im Personenverkehr fast ausschließlich die modernen klimatisierten Vierachs-Triebwagen, von ab 1995 sechzehn Stück geliefert wurden (ALn 067 bis ALn 082). Aber auch die modernen Fahrzeuge geben in dieser Umgebung kein schlechtes Motiv ab, wie heir der ALn 075:




Mein Ziel war nun, den werktäglichen Coil-Güterzug von Suzzara nach Guastalla zu erwischen. Von zwei Bahnarbeitern in Luzzara erfuhr ich jedoch, dass das Werk im Süden von Guastalla, welches die Güterzüge empfängt, zurzeit Betriebsferien macht und daher in den nächsten Tagen keine Güterzüge zu erwarten seien :sneg:


Also disponierte ich um - es sollte ja auch noch einige von der FER bespannte Güterzüge für den Autotransport im Raum Parma - Fidenza - Cremona geben. Sie sollen zwar oft stark von ihren Fahrplänen abweichen oder ganz ausfallen, aber vielleicht hätte ich ja Glück.


Meine nächste Zwischenstation war in Piadena, wo sich die Strecken Mantova - Cremona und Parma - Brescia kreuzen. Doch auch hier gab es keine Spur von Güterzügen. Im Nahverkehr zwischen Mantova und Cremona machte sich unter anderem ein ALe 582 nützlich...




...während auf der nicht elektrifizierten Strecke die Staatsbahnausführung der Reihe ALn 668 im Einsatz war:




Nach einiger Zeit fuhr ich weiter in Richtung Brescia. Auf dem Weg dorthin entdeckte ich bei einem Schrottverwertungsbetrieb diese niedliche Dampflok, die man wohl für zu schade für den Hochofen befunden hatte:




Nach einem Mittagessen in Brescia wollte ich wieder an die Strecke. Der Fluss Po wird von Bahn und Straße auf zwei gigantischen, parallelen Brücken überquert. Leider ließ sich kein halbwegs sicher erreichbarer Standpunkt zum fotografieren finden - aber dieser Regionalzug war mir eh durch die Lappen gegangen:




Etwas südlich von Brescia liegt das Örtchen Castelvetro. Im Nahverkehr zwischen Fidenza und Cremona waren ebenfalls die dreiteiligen Triebwagen der Reihe ALe 582 eingesetzt:




Ein kleines Video entstand mit meiner Behelfsknipse so nebenbei:
>>> Link zum Video

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.