Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Woimer, Lokleitung, DaniReu91, Harald S, Tw 17, felix83, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Regiotramfüralle, Brubacker, Linie 8 muss wieder her

S-Bahn-Zug auf "Eberbach" getauft

Startbeitrag von Woimer am 18.10.2009 16:38

Heute morgen hieß es um 6:40 raus aus den Federn, fertig machen für die Fahrt nach Eberbach.
Um 7:30 an der an Straßenbahnhaltestelle ankommen, dass Ticket gezogen. Dann warten auf die Straßenbahn, genevert wurde
ich von einer Person die unter anderem "Schwarzfahren cool findet. Mit der Tram von Weinheim via Heidelberg nach Eberbach.
Gegen 9:30 in Eberbach angekommen.

Dort wurden gegen 10:00 alles für die Taufe aufgebaut.
Pünktlich um 10:30 fing der Fanfarenzug von Eberbach an zu spielen.
Danach erzählte der Chef von der S-bahn RheinNeckar Andreas Schilling, über die S-bahn.
Danach hatte der Bürgermeister von Eberbach Dr. Martin das Wort.
Ich zitiere einen Satz der mir als Angereister in Erinnerung
geblieben ist den er mehrmals gesagt hat: "Eberbach ist die schönste Stadt in der RheinNeckar Region".
Getauft wurde der 425 208 hat 1,2 Millonen km schon zurückgelegt. Er wurde im Herbst 2003 in Betrieb genommen.
Bisher wurden bei der S-bahn 8 Fahrzeuge getauft.
Auch eine kleine Panne gab wie auf einem Bild zu sehen ist.



















Gruß
Georg

Antworten:

Metrodolregion Rhein-Neckar? Hat jemand ein passendes d? (o.w.T.)

nix

von Regiotramfüralle - am 18.10.2009 18:31

?????

Ich wüsste nicht, dass es irgendwo in Weinheim je eine Straßenbahn oder "Tram" gegeben hätte???

Und in Eberbach auch nicht.

von Lokleitung - am 18.10.2009 21:42
Zitat
Woimer
Hö? Seit wann heißt Eberbach denn "Eberbach am Neckar"?
Der offizielle Ortsname ist jedenfalls nur "Eberbach" und nicht mal der Name des Bahnhofs (wo ja oft Zusätze benutzt werden, die nicht Teil des eigentlichen Ortsnamens sind) enthält den Neckar.

von Brubacker - am 19.10.2009 01:17

Re: ?????

Zitat
Lokleitung
Ich wüsste nicht, dass es irgendwo in Weinheim je eine Straßenbahn oder "Tram" gegeben hätte???

Und in Eberbach auch nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Ralph Dißinger




Ich meinte die Ög und bin dann von Heidelberg mit der S-bahn nach Eberbach gefahren.
Muss man alles immer so genau nehmen :)

Gruß
Georg

von Woimer - am 19.10.2009 08:41

!!!!!!!

Trotzdem ist und bleibt die OEG eine Eisenbahn, auch wenn das in diversen Redaktionsbüros (und gewissen anderen Etagen) immer noch nicht angekommen zu sein scheint. ;)

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 19.10.2009 09:58

OEG als Eisenbahnbetreiberin gibt es nicht mehr

Zitat
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.
Trotzdem ist und bleibt die OEG eine Eisenbahn, auch wenn das in diversen Redaktionsbüros (und gewissen anderen Etagen) immer noch nicht angekommen zu sein scheint. ;)


OEG als Eisenbahnbetreiberin gibt es nicht mehr, auch wenn das in diversen Foren (und gewissen anderen Etagen) immer noch nicht angekommen zu sein scheint. ;-) ;-)

Und wenn Woimer nun zufällig mit Tw 761, Tw 762 oder Tw 763 gefahren ist, ist er dann Straßenbahn oder Eisenbahn gefahren?

Es gibt RNV Fahrzeuge, die auf Eisenbahnstrecken mit Fahrgästen fahren dürfen, und solche, die das nicht dürfen.



von Linie 8 muss wieder her - am 19.10.2009 10:14

Re: OEG als Eisenbahnbetreiberin gibt es nicht mehr

Na ja, die OEG als Betreiberin gibt es nicht mehr, aber als Eigentümerin vieler Fahrzeuge und der Strecke in Form der MVV OEG AG schon - ein eigenes Unternehmen innerhalb des MVV-Konzerns, das sogar den Namen OEG weiterführt. Von daher ist die OEG nach wie vor irgendwie präsent ;-)

Gruß,
Christian

von felix83 - am 19.10.2009 10:31

Re: OEG als Eisenbahnbetreiberin gibt es nicht mehr

Noch gibt es die MVV OEG AG als EIU und als EVU (Eisenbahn-Infrastrukturunternehmen und Eisenbahn-Verkehrsunternehmen). Das wird sich voraussichtlich erst im Frühjahr nächsten Jahres ändern. Ne Eisenbahn bleibts trotzdem, auch wenn EIU und EVU dann MVV Verkehr GmbH heißen werden.

von Lokleitung - am 19.10.2009 13:28

Was haben verkehrtrote Züge mit Odol zu tun? kT



von Harald S - am 19.10.2009 18:45

Vielleicht ist man mal schlau und sorgt vor :D ?

MfG
Tw 17

von Tw 17 - am 19.10.2009 18:55

Ei was fährt denn nun in Weinheim?

Schaun wir mal, was die Deutsche Bahn dazu sagt..:



Also es gibt wirklich die Straßenbahn (STR) vom Stahlbad bis zum Bismarckplatz..

Es gibt aber auch Straßenbahnen (STR) die nur bis Weinheim OEG-Bahnhof fahrn, wo man dann aus dem Straßenbahn-Fahrzeug aussteigen muss un direkt darauf wieder in dasselbe Fahrzeug als Eisenbahn-Fahrzeug der Gattung RNV einzusteigen..

Komisch.. :D

Man merkt dass die Auskunft der Bahn mit der 5 nicht zurechtkommt..

von DaniReu91 - am 20.10.2009 15:16

Re: Ei was fährt denn nun in Weinheim?

Woher weißt du das ich an der Haltestelle Stahlbad eingestiegen bin? :)

Gruß
Georg

von Woimer - am 20.10.2009 17:27

Re: Ei was fährt denn nun in Weinheim?

Ich wusste genau, dass wenn ich Weinheim OEG Bahnhof eingeb dass dann die 5 nich als Straßenbahn angezeigt wird :D

Also ist mir halt auf Anhieb Stahlbad eingefallen

Aber Blumenstraße wär auch möglich gewesen z.B.

von DaniReu91 - am 20.10.2009 18:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.