Am Freitag Star in der MDR-Bahnzeit, am Samstag in der Metropolregion

Startbeitrag von Linie 8 muss wieder her am 01.11.2009 09:21

V 200.21 ex BR 118 in Heidelberg am 31.10.2009


Die Kiesladung ist vermutlich für den S-Bahn Bau im Elsenztal bestimmt


Ein Blick vom Nachbarbahnsteig

Antworten:

Kann mir auch vorstellen, dass der Schotter für Neckargemünd bestimmt ist, wo gestern im Heidelberg-seitigen Gleisvorfeld das Gleis Richtung Heidelberg fehlte und der Verkehr über das andere geleitet wurde. Heute soll es einen Schienenersatzverkehr Neckargemünd - Eberbach geben, da wird wohl auch noch gebaut werden...

Ist die Elsenztalbahn dieses Wochenende eigentlich gesperrt? Hab gestern Nachmittag einen RE mit 218 in Eberbach durchfahren sehen, der sonst dort ja eigentlich nichts zu suchen hat...

Gruß,
Christian

von felix83 - am 01.11.2009 09:34
Zitat
felix83
Ist die Elsenztalbahn dieses Wochenende eigentlich gesperrt? Hab gestern Nachmittag einen RE mit 218 in Eberbach durchfahren sehen, der sonst dort ja eigentlich nichts zu suchen hat...

Gruß,
Christian


Elsenztal war die ganze Woche gesperrt, RE über Eberbach umgeleitet. Das habe ich mir auch gegeben, mit der 218 ohne Halt von Neckargemünd bis Bad-Friedrichshall-Jagstfeld. In Neckarelz gaaaanz langsam über Gleis 4 ;-)

Heute ist Neckargemünd - Eberbach dicht.Information


von Linie 8 muss wieder her - am 01.11.2009 09:58
Von Montag, (26.10.) 1.15 h bis Sonntag (1.11.) 4.30 h wurde zwischen Meckesheim und Sinsheim Schienenersatzverkehr gefahren (klappe dieses Mal ganz gut, nach dem Chaos beim letzten Mal). Aus diesem Grund wurden die RE (mit zusätzlichen Halt in Neckargemünd ---> Ersatzbus) über das Neckartal umgeleitet.
Bevor noch Fragen kommen: In Meckesheim wurde in dieser Woche an der Unterführung unter den Gleisen gearbeitet, in Hoffenheim am Gleis 2.

Salü Erhard

von Heidelberger Straßenbahner - am 01.11.2009 10:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.