Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
jo-ke, Baertram, VRR-Linie 112, Hummelchen

1,2,3,4

Startbeitrag von jo-ke am 29.11.2009 11:12

so heute startet eine neue Bilderserie aus den 60ern, die ich bei Interesse in den nächsten Wochen Stück für Stück fortsetzen werde.

Beginnen wir einmal ganz vorne in der Nummerierung bei 1:


TW 1 am 4.5.1966 im BTF Luitpoldhafen


TW 2 am 15.9.1966 im BTF Luitpoldhafen


TW 3 am 15.9.1966 im BTF Luitpoldhafen


TW 4 am 15.9.1966 im BTF Luitpoldhafen

Antworten:

Nana, sowas auf nüchternen Magen und ohne Vorwarnung

einfach spitzenmäßig, was du uns da anbietest :hot: :kiss:

von VRR-Linie 112 - am 29.11.2009 11:31
Ich glaube, die Bilder passen nicht zu den Bildunterschriften, oder umgekehrt. ;)
Trotzdem schöne Bilder

von Hummelchen - am 29.11.2009 12:01

stimmt!

habs geändert.

von jo-ke - am 29.11.2009 12:02

1,2,3,4 - aber keine Bilderkette

Aber eine Bilderkette wie im FNF (Frankfurter Nahverkehrs Forum) wird es wohl nicht.

von Baertram - am 01.12.2009 16:00

Re: 1,2,3,4 - aber keine Bilderkette

wie ist es denn da?

von jo-ke - am 01.12.2009 18:04

Bilderkette

Ein User, der hier auch aktiv ist, startete dort die Bilderkette mit einem Tw, Lok oder sonstetwas mit der Betriebsnummer 1. Der nächste bringt die Nummer 2, daruf ein anderer ein Bild mit der Nummer 3. Die Regeln:
1. Die Bilder müßen auch vom Einsteller selbst stammen (Also auf mich bezogen, könnt ich ein Bild vom Tw MVG 312 (=5312?) nicht einstellen, weil ich es nicht aufgenommen hatte oder anders: JoKe kann da die Rudnicki-Bilder nicht dafür verwenden - obwohl diese möglicherweise interresanter sind als ein Bild aus der "Neuzeit").
2. Die Betriebsnummer muß auf dem Foto sichtbar sein. Gegenbenfalls wird der Segment mit der Nummer vergrößert mit eingestellt. KFZ-Kennzeichen (bei Bussen oder den Straßenbahnen in Rumänien) gelten nicht als Betriebsnummer. Weitere Beispiele: Tw Darmstadt 0786 gilt als 786 (führende Nullen werden ignoriert), Tw Darmstadt 8209 gilt als 8209 (dementsprechend kommt das Foto auch später in der Kette vor). Prüfziffern hingegen werden ignoriert, aber es gilt die volle 6 stellige Betriebsnumme z.B. 143 285 (= also ein möglicher Kanditat in 10 Jahren?) als 143285. Eine (DB-)Dampflok kann da schon wieder früher kommen 001 278 = 1278 (führerende Null s.o.). Auch möglich: Die interne Kurznummer, wenn diese ebenfalls von jeden gesehen werden kann (zb TZ 336 beim ICE BR 403 036 - zu finden über den Drehgstellen).
3. Wenn einer ein Bild mit der Tw MVG 325 gebracht hat, sollte erst ein anderer die Nr 326 bringen. Damit sollte verhindert werden, das einer die kompletten Wackeldackel einstellt (50 Bilder mit ein und dem selben Motiv von der Lokleitung - ist nur ein Beispiel - ist ja auch langweilig). Im Laufe der Zeit wurde das noch dahingehend motifiziert, das der Nächste (z. B. Hummelchen) sein Bild vom Wackeldackel besser nicht bringt (wurde so eingeführt, als die Befürchtung der 65 S-Wagen von Frankfurt in der Kette anstand). Das Hintertürchen hier: Nach 24 Stunden wird diese Regeln (gemeint ist hier nur der dritte Punkt) aufgehoben.
4. Die Kette endet, wenn nach 72 Stunden kein weiteres Bild mehr kommt.
Mittlerweile ist der Thread 70 Seiten lang, steht bei der Nummer 737 und nun wartet man auf die 738. Und es war schon alles mögliche in der Kette. OEG-Tw (tja, Qualität setzt eben durch), MVG-Tw (haben die in Mannheim tatsächlich über 40 Linien?), aber auch Dampflokomotiven aus den USA, wie auch Busse in Sibirien oder die darmstädter ST 7 und 8 sowohl in Darmstadt, als auch in Iasi. Derzeitig machen U-Bahnen aus Berlin und Nürnberg schwer die Runde. Es ist also noch möglich, Qualität aus der Metropolregion einzubringen (z.B. in Osiek oder Zagreb?).

von Baertram - am 05.12.2009 18:06

nette Idee

aber ein bisschen kompliziert.

vielleicht mache ich mal nen Adventskalender, obwohl die ersten Tage ja auch schon rum sind...

von jo-ke - am 06.12.2009 11:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.