Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rumpelweiche, Frieder Schwarz, Fabegdose, pfaffengrunder, O405

Mannheim/Ludwigshafen: Stadtbahnen fallen aus

Startbeitrag von O405 am 14.07.2011 18:33

Mannheim/Ludwigshafen: Stadtbahnen fallen aus

14.07.11, 14:40
Mannheim/Ludwigshafen. In Mannheim und Ludwigshafen sorgen derzeit Störungen für mehrere Ausfälle von Straßenbahnen. Aufgrund eines Oberleitungsschadens in Mannheim-Seckenheim fahren die Stadtbahnen der Linie 5 seit etwa 14 Uhr aus Heidelberg kommend nur bis zum Bahnhof Seckenheim und aus Viernheim kommend nur bis nach Neuostheim. Die Strecke dazwischen überbrücken Pendelbusse. Wie die RNV mitteilte, hat ein Bagger die Oberleitung beschädigt. Zusätzlich sorgt ein Wasserrohrbruch in der Mannheimer Straße in Ludwigshafen seit etwa 13.30 Uhr für Ausfälle auf der Linie 4. Da die Feuerwehr die Straße gesperrt hat, können die Bahnen nur bis zum Hauptbahnhof Ludwigshafen fahren und wenden dort. Zwischen dem Hauptbahnhof und Oggersheim West pendeln derzeit drei Busse, zwischen Bad Dürkheim und Oggersheim West zwei Bahnen. Bis wann die Strecken wieder frei sind, ist noch nicht bekannt. (swk)

[www.morgenweb.de]

Antworten:

... und ich dachte die Playmobil-Traktion stand noch von gestern :-) (owTamB)




von Rumpelweiche - am 14.07.2011 18:52

Re: ... und ich dachte die Playmobil-Traktion stand noch von gestern :-) (owTamB)

ähm, was ist denn das auf den Bildern, sind das zwei GT6N hintereinander in der Reiffeisenstr. Richtung Has.-Warsch-Platz? Standen die etwa den ganzen Tag dort mit Warnblinkern? Oder wurden die beiden Bahnen rückwärts in zur Wendeschleife Oggersheim geleitet?

von pfaffengrunder - am 15.07.2011 11:14

Re: ... und ich dachte die Playmobil-Traktion stand noch von gestern :-) (owTamB)

Warum steht der abgebügelt da? :confused:

von Fabegdose - am 15.07.2011 12:26

Die standen Raiffeisenstr. Richtung Kathedrale, und warum sie abgebügelt mit Warnblinker auf der Kreuzung standen habe ich mich auch gefragt



von Rumpelweiche - am 15.07.2011 13:07

Wasserleitung

Freundschaft,

nachdem es früher Internet aus der Wasserleitung gab, gibt es jetzt vielleicht Fahrstrom aus der Wasserleitung.
Wenn dies so sein sollte, konnte die Wackelbahntraktion die Fahrt vielleicht nicht fortsetzen, da durch den Rohrbruch das Wasser samt Fahrstrom im Erdreich verschwunden ist.
Näheres zu diesem Thema können vielleicht Nahverkehrsexperten aus der Metropolregion beisteuern.

von Frieder Schwarz - am 15.07.2011 15:27

Affengraben...

Die Raiffeisenstraße ist ja quasi auf den Affengraben ( ein ehemaliger Bach der nordwestlich des entweihten Pilgerhäusschens Oggersheim West noch vorhanden ist ) gebaut. Vielleicht wurde damals doch die erste Wildwasserbahn der Welt gebaut :-) und deshalb konsequenterweise auch auf wackelnde bunte Baumstämme aus Plastik umgestiegen.

von Rumpelweiche - am 16.07.2011 04:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.