Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, Harald S, Lindenhöfer, Sandhase

Gleis 9 3/4 lebt !

Startbeitrag von Lokleitung am 17.07.2011 20:13

Wie ja allgemein bekannt sein dürfte, muss man zum Erreichen des Gleises 9 3/4 auf einem Bahnhof in England durch eine Wand gehen (was dummerweise aber nur den wenigsten gelingt).


Deutsche Bahn DB Netz steht nun kurz davor, einen Innovationspreis dafür zu erhalten, so etwas tolles auch im Mannheimer Hauptbahnhof eingeführt zu haben. Es erreichten mich die beiden folgenden Fotos eines Informanten, die ich euch nicht vorenthalten soll:


Bild 1: Abgang vom Bahnsteig der Gleise 9 und 10 in den nördlichen Fußgängertunnel. Im Tunnel ist ein beleuchtetes Transparent angebracht, welches zu den Gleisen 1 bis 8 und zum Ausgang weist. Und weil man den Mobilitätseingeschränkten Mitmenschen den Weg durch den Bahnhof einfacher machen möchte, hat man Schildchen erfunden, die am oberen Ende des Handlaufs in erhabener Blockschrift und in Braille-Blindenschrift den Weg weisen:



In der Nahaufnahme sieht man es besonders gut: Ausgang und Gleis 1A bis 8A RECHTS, Gleis 11A bis 12A LINKS.

Aha - den Weg zu den Gleisen 11 und 12 gibts nur für die, die das Schild am Handlauf lesen. Allerdings müssen sie dazu wohl die Fähigkeit haben, wie Harry Potter und seine Kumpanen durch massive Wände zu gehen (siehe vorheriges Bild). Da sind die Blinden sicher im Vorteil gegenüber den Sehenden. Sie können die linke Wand im Tunnel ja nicht sehen, und daher sicher viel unbedarfter und ohne überflüssige Ängste durch die Wand schreiten:

Antworten:

Die hängen da garantiert schon 2 Jahre, wenn nicht noch länger...

Da merkt man 'mal, wie blind manche Zeitgenossen durchs Leben gehen...

von Lindenhöfer - am 17.07.2011 21:21

Re: ...und der Zukuft zugewandt...

...so heißt es doch in einem Lied.

Man denkt halt praktisch: Bahnsteig F

von Sandhase - am 18.07.2011 05:50

Re: ...und der Zukuft zugewandt...

Ist auch schon ausgesprochen praktisch, gerade die Blinden in Richtung Lindenhof gegen die Wand laufen zu lassen. ;-)

Obwohl man gelegentlich den Eindruck gewinnt, dass einzelne Bewohner des Lindenhofs das durch-die-Wand-laufen dort auch schon mehrfach probiert haben.




von Lokleitung - am 19.07.2011 06:32
Wichtiger als 11A und 12A wäre ein Hinweis auf die real existierenden Gleisabschnitte 1B - 8B.

Gute Fahrt
Harald

von Harald S - am 21.07.2011 19:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.