Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Vetter 16SH, Linie 8 muss wieder her, Lindenhöfer, A-dot, Brubacker

Neue S-Bahn Linie S33

Startbeitrag von Vetter 16SH am 12.12.2011 12:43

Seit dem 11.12.2011 verkehrt die neue S-Bahn Linie 33 zwischen Bruchsal und Germersheim.

[www.s-bahn-rheinneckar.de]

Die neue S33 verbindet nun die Beiden Endpunkte der S4. Hätte man daraus nicht auch eine S4 Ringlinie machen können?

Zusätzlich gibt es nun noch eine Regionalexpress Verbindung zwischen Karlsruhe- Mainz ebenfalls mit ET425.

Antworten:

Re:

Tja, man steckt halt nicht drin... Ich hätte auch eher eine Ringlinie erwartet... Naja, was soll's...

von Lindenhöfer - am 12.12.2011 12:52

Betrieblich ist es eine Ringlinie

Zitat
Vetter 16SH
Seit dem 11.12.2011 verkehrt die neue S-Bahn Linie 33 zwischen Bruchsal und Germersheim.
Die neue S33 verbindet nun die Beiden Endpunkte der S4. Hätte man daraus nicht auch eine S4 Ringlinie machen können?


Na ja, ob die "Metropolitaner" das dann verstehen würden, im Uhrzeigersinn bzw. gegen den Uhrzeigersinn. In Berlin kann man davon ausgehen, dass das auf dem Ring funktioniert, aber hier habe ich meine Zweifel.

Betrieblich ist es eine Ringlinie wie man aus den Fahrplänen unschwer erkennen kann, lediglich die Liniennummer wechselt in Germersheim von S33 auf S3/S4. Ich bin sicher das trägt zur "Fahrgastfreundlichkeit" bei. Jetzt ist in Germersheim klar: S33 direkt nach Bruchsal, S3/S4 über MA nach Bruchsal bzw KA.
Natürlich kann man jetzt auf Speyer oder Schifferstadt verweisen, wo man auch auf zwei Wegen nach Bruchsal bzw KA. fahren kann, aber dort hat man nicht die Umsteiger von der S51

von Linie 8 muss wieder her - am 12.12.2011 13:38

Re: Re:Umsteigen oder nicht?

Ja, genau das ist mein Problem. Muss ich nun Umsteigen oder kann ich sitzen bleiben? Die Fahrplanauskunft schlägt beides vor!

:confused:



von Vetter 16SH - am 12.12.2011 15:07

Ganz einfach.

Zitat
Vetter 16SH
Ja, genau das ist mein Problem. Muss ich nun Umsteigen oder kann ich sitzen bleiben? Die Fahrplanauskunft schlägt beides vor!

:confused:


Ganz einfach. Wähle hier mal Bruchsal und dann eine S33 zur Minute 39 und deren Plan - kein Umsteigen.

Übrigens könnte die Tatsache, dass es in Bruchsal schon eine S31 ud S32 gibt, zur Wahl der Linienkennung beigetragen haben.

von Linie 8 muss wieder her - am 12.12.2011 15:48

Re: Ganz einfach.

Zitat
Linie 8 muss wieder her
Übrigens könnte die Tatsache, dass es in Bruchsal schon eine S31 ud S32 gibt, zur Wahl der Linienkennung beigetragen haben.


Und genau aus dem Grund wäre es logisch gewesen, die S- Bahn als S4 und Ringlinie zu kennzeichnen... Eine S33 gehört nunmal eher zur S3 als Unterscheidung, und die hat bekanntlich einen ganz anderen Laufweg... Genauso, wie man es bei der S5 und der S51 gemacht hat...

Manchmal kann man nur mit dem Kopf schütteln...

von Lindenhöfer - am 12.12.2011 16:17

Re: Ganz einfach.

Ich sehe diese S33 nur als eine Art "Übergangs-Nummerierung" bis zur großen Reorganisation der S-Bahn-Linien. Da soll es dann doch eine Linie Bruchsal – Germersheim – Speyer – LU/MA/HD – Neckartal – Osterburken geben, oder?

Man wollte mit einer Rundlinie wohl keine nummerntechnische Tatsache schaffen, die man dann später wieder abschafft. Daher diese seltsame eigene Nummer der neuen Strecke.

Das ist jedenfalls meine Interpretation.

von Brubacker - am 12.12.2011 23:40

Re: Ganz einfach.

Zitat
Brubacker
Da soll es dann doch eine Linie Bruchsal – Germersheim – Speyer – LU/MA/HD – Neckartal – Osterburken geben, oder?

Aktueller Planungsstand beim VRN (2010/2011) ist eine "Q-Linie", die der heutigen S3/S4 (mit S33) entspricht. Also ein Quasi-Kreisverkehr Bruchsal - Germersheim - Mannheim - Heidelberg - Bruchsal mit einem Anhängsel Richtung Karlsruhe, ab Bruchsal als Express geführt. Vermutlich wäre es sogar fast eher sinnvoll, die "Expresswagen" (S3 nach Karlsruhe) anders zu kennzeichnen.

Die S1/S2 bleibt wie sie ist, ist aber langfristig (Vorplanung) im Westen in die Äste Zweibrücken Flughafen (S1) und Ramstein Air Base (S2) gespalten.

von A-dot - am 13.12.2011 20:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.