Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Vetter 16SH, dreamcastle, HSB 257, Tw 17

Viele Schönheiten ;) (m13B)

Startbeitrag von Tw 17 am 24.05.2012 21:27

Hallo,

heute waren S...S..R. und ich unterwegs als wir erfuhren, dass zwischen Bergfriedhof und Leimen Schienenersatzverkehr bestand.


Hier zunächst der Versucher... Dieser PKW war wohl zu schnell in der Kurve unterwegs oder wollte einfach nur das Andreaskreuz als Souvenir haben ;)


In Rohrbach Süd hatten sich schon die Bahnen aufgestaut.


Links eine aufgestaute 24, rechts der nicht betroffene 33er.


Eigentlich auch ganz normal, dürfte aber so eines meiner ersten Bilder der neuen Citaros sein.


Wir liefen dann Richtung Leimen als uns KOM 164 verfolgte.


Aus der Gegenrichtung kam dann Bruder 163, wie lange sie noch bei der RNV bleiben werden? 166 fährt ja schon bei Rau...


Dann kam auch noch mein Lieblingscitaro, der 368 ;)


Der letzte, der vier Ersatzbusse, KOM 379.


Zurück in Rohrbach Süd verlässt mein Liebling die Haltestelle Richtung Innenstadt.


Zwischendrin mal noch der werbelose 365 auf der OL33.


Und dann auch schon die letzte Fahrt Richtung Leimen.


Mit der nun wieder verkehrenden Bahn verfolgten wir den 164 anschließend und konnten ihn dann nochmal am Kurpfalzzentrum Richtung Innenstadt fotografieren.

Und das wars dann auch,
MfG
Tw 17

Antworten:

Klasse Bilder!

Schöner Bericht mit viel Bus:D

Eigentlich könnten die Busse in Leimen doch auch komplett auf der Strarssenbahtrasse fahren, da es ein eigener Gleiskörper ist und gepflastert, oder nicht?

von Vetter 16SH - am 24.05.2012 21:40
Könnten sie, aber da die Ampeln in den Seitenstraßen nicht rot werden, würde es wahrscheinlich recht schnell zum Unfall kommen. Denn bis man den Bus sieht, steht die Motorhaube schon im Gleisbereich. Gerade die Einmündung am Fischerweg ist recht schlecht einzusehen.
Von daher ist es besser, dass die Busse auf der Straße fahren.

von HSB 257 - am 24.05.2012 23:06
Außerdem gibt es auf der Strecke nur auf der einen Seite Haltestellen, es sei denn du meinst in Richtung Leimen auf der Straße und in Richtung Heidelberg auf der Straßenbahntrasse.
Aber ansonsten gilt was HSB 257 geschrieben hat.

von dreamcastle - am 25.05.2012 22:14
Da hast du völlig Recht, das auf der Straßenbahntrasse nur einseitig Haltestellen sind. In Richtung HD müssten die Fahrgäste zur Straße hin aussteigen, was natürlich nicht geht. Aber sind für solch einem Fall, das der Bus die Straßenbahn Haltestelle nicht anfahren kann, Haltestellen an der Strasse für den SEV vorgesehen, bzw freigehalten?

von Vetter 16SH - am 26.05.2012 08:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.