Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sandhase, Lokleitung, Eisdebahn

Buntes Wochenende

Startbeitrag von Sandhase am 06.08.2012 19:35

Samstag:


Sonntag:

Antworten:

Das erste Bild dürfte in Basel oder Zürich entstanden sein, das zweite sicher bei der >>> Fliegergruppe Mosbach

von Lokleitung - am 07.08.2012 17:14
Bild 1 ist in Basel aufgenommen. Der Fahrer hatte beim Linienwechsler 15/16 am Bruderholz Pause.

Mein Deutschland-Pass galt noch, und so bin ich mal kurz nach Basel Bad runtergerauscht. Alle Baseler Tickets kann man bequem mit der EC-/Maestro-Karte bezahlen
(blöd nur, wenn der Kartenleser nicht geht, wie bei meinem ersten Automaten). Ansonsten nehmen die Kisten nur Münzen (Franken und Euro), aber keine Scheine.
Da ich in Basel bisher immer nur umgestiegen bin, habe ich die Stadt erstmal mit "das Tram" erkundet. Fazit: eine interessante Stadt, aber für einen Tag viel zu viel.
(Außerdem spinnen die: 7 Franken für ne Bratwurst...).

Bild 2 ist nicht in Mosbach, sondern in Bensheim aufgenommen (Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals in Mosbach gewesen zu sein).

Mein Vater hatte im Februar zum 70sten einen Flug mit der Ju 52 geschenkt bekommen. Ich hatte das rechtzeitig im Dezember 2011 bei der ersten Ankündigung gelesen,
denn diese Flüge sind immer sehr schnell ausverkauft. Die Ju kommt aus der Schweiz (HB-HOP) und ist Baujahr 1939. Der Sound ist gewaltig: 3 x 650 PS, BMW 9-Zylinder-Sternmotor...

von Sandhase - am 07.08.2012 17:52
Zitat

Außerdem spinnen die: 7 Franken für ne Bratwurst...

Warte erst mal, bis Du Deine EC-Kartenabrechnung bekommst. Du wirst Dir wünschen, die Fahrkarten gleich mit Euro oder Fränkli bezahlt zu haben ;-)

von Lokleitung - am 07.08.2012 18:20
Zitat
Lokleitung
Zitat

Außerdem spinnen die: 7 Franken für ne Bratwurst...

Warte erst mal, bis Du Deine EC-Kartenabrechnung bekommst. Du wirst Dir wünschen, die Fahrkarten gleich mit Euro oder Fränkli bezahlt zu haben ;-)


Die Abrechnung war sogar schon am Samstag abend vorgemerkt (so schnell hätte ich das nicht erwartet).

Die Tageskarte Basel kosten 9 CHF, abgebucht wurden 7,49 EUR - das entspricht ziemlich genau dem seit Februar gestützten Kurs von 1,20. Also kein böses Erwachen.

von Sandhase - am 07.08.2012 19:31
Glück gehabt. Als ich das letzte Mal in Basel ne Fahrkarte gekauft habe war die etwa 15 Prozent teurer als der normale Wechselkurs...

von Lokleitung - am 07.08.2012 20:22
Zitat
Sandhase
Sonntag:



WOW, die kann tatsächlich dort landen? Dann weiß ich warum ab und an über Laudenbach / Hemsbach diese Dame im Genußßtiefflug dahinwummert.

:up:

von Eisdebahn - am 08.08.2012 08:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.