Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, Tw237, Harald S, Führerbremsventil, Einholmstromabnehmer

Heute vor 35 Jahren (m1B)

Startbeitrag von Einholmstromabnehmer am 28.09.2012 08:44

V 100 1041 - die spätere 211 041 - mit Anhang zwischen Ladenburg und Ma-Friedrichsfeld:

Antworten:

Das muss dann aber länger als wie 35 Jahre her sein, wenn sie V100 heißt :-P

von Tw237 - am 28.09.2012 09:11
vor 35 Jahren hieß sie 211 041, ist doch erklärt :cheers:

von Führerbremsventil - am 28.09.2012 11:50
Wenn schon, dann länger als 35 Jahre...

von Lokleitung - am 29.09.2012 10:48
Das heißt wie, wie es schon immer wie hieß

von Tw237 - am 29.09.2012 10:50
Na wenn schon, dann ganz korrekt "als wie vor 35 Jahren" :bl:!

von Lokleitung - am 29.09.2012 10:54
ok, diesen Verbesserungsvorschlag lasse ich noch gelten

von Tw237 - am 29.09.2012 10:56

Heute vor 27 Jahren und 10 Monaten (m1B)

Da ich sowieso in den Keller musste hab ich gleich mal ein Dia mitgebracht und den Scanner angeworfen.


Am 15. November 1984 gehörte die 211 041 zum Bestand des Bw Mühldorf. Das Haupteinsatzgebiet für wendezugfähige Mühldorfer 211 (und auch so ziemlich das nördlichste Einsatzgebiet für Mühldorfer 211 überhaupt) war damals die Nebenbahn von Dachau nach Altomünster, wo heute 628er fahren. Die Strecke soll bis 2014 elektrifiziert werden und dann wohl - durchgebunden nach München - mit Quietschies betrieben werden.

Leider hab ich die Lok nur solo am Hochbahnsteig in Dachau fotografiert. Kein Starfoto, aber es ist das einzige Dia, das ich während ihrer DB-Zeit von ihr gemacht habe:


von Lokleitung - am 29.09.2012 11:13

Re: Heute vor 6 Jahren (m1B)




Genauer: am 16. Oktober am Stumpe 905 (km 0,0)

von Harald S - am 30.09.2012 19:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.