Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
pfaffengrunder, bassemohluff, Vetter 16SH

Stromlos in Heidelberg

Startbeitrag von Vetter 16SH am 10.10.2012 09:13

Was war da passiert in Heidelberg HBF.

RNZ.

War die Oberleitung beschädigt oder nur ein Stromausfall? Wer weis mehr?

Antworten:

Re: Oberleitungsschaden in Heidelberg

Der Mannheimer Morgen schreibt dazu [www.morgenweb.de] 10.10.2012 :

Nahverkehr: Schaden an der Oberleitung am Hauptbahnhof

Für erhebliche Behinderungen im Nahverkehr hat gestern Vormittag ein Oberleitungsschaden auf der Strecke Frankfurt-Heidelberg gesorgt. Mehrere tausend Fahrgäste mussten in Ersatzbusse oder andere S-Bahnen umsteigen.

Gegen 10.40 Uhr hatte ein Regionalexpress aus Frankfurt kurz vor der Einfahrt in den Heidelberger Hauptbahnhof die Oberleitung beschädigt, berichtet eine Bahn-Sprecherin aus Stuttgart. Das sorgte dafür, dass zunächst zwei Gleise zwischen Heidelberg und Mannheim-Friedrichsfeld blockiert waren. Die S-Bahnen der Linien 3 und 4 mussten im Heidelberger Hauptbahnhof stoppen.
...
Der Fernverkehr wurde großräumig um Heidelberg herumgeleitet. Regionalzüge steuerten nicht mehr Heidelberg direkt an, sondern hielten in Mannheim-Friedrichsfeld.
Ab 13 Uhr stand ein Gleis wieder zur Verfügung, ab 14 Uhr konnten die S-Bahnen auf beiden Gleisen wieder rollen.
Ingesamt ... kam man auf 1000 Verspätungsminuten.
.

von bassemohluff - am 10.10.2012 17:06
Früher war alles noch einfach, als die Züge noch dampften oder später dann den Diesel ausrusten. Heute kann man mit einem durchtrennten Kupferkabel einen ganzen Hbf lahmlegen.

Aber vielleicht werden ja demnächst Draisinen angeschafft um bei einer solchen Panne reagieren zu können. Ach ja. Heidel's Supercaps funktionieren glaub ich nur bei Strab. Schade eigentlich.

von pfaffengrunder - am 11.10.2012 21:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.