Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
E94, Heidelberger Straßenbahner, Lokleitung, Linie 6 - Zentralfriedhof, jo-ke, Fabegdose, Jan N., Der Regenleisten 0 305, Tw 17

Bilder des OEG Düwag Events (m26B)

Startbeitrag von Tw 17 am 08.04.2013 13:34

Hallo,

da hier noch niemand Bilder des gestrigen OEG-Düwag Events gepostet hat, gibt es nun 26 Bilder von mir.





















































Grüße aus Heilbronn
Tw 17

Antworten:

Re: Danke! (kT)

*

von Fabegdose - am 08.04.2013 14:26

Gegenbild ;-)

Schöne Aufnahmen!
Zum Bild am Vogelstangsee habe ich noch ein Gegenbild ;-)



von Jan N. - am 08.04.2013 14:48
Sehr schöner Bericht, ich habe auch schon drauf gewartet.

von Der Regenleisten 0 305 - am 08.04.2013 16:01
Sehr schön.

Vor allem der 1018 mit Traube und vernünftiger Nummer in DIN Mittelschrift.

Wusste gar nicht, das so ein Event statt gefunden hat.

von jo-ke - am 08.04.2013 16:30

Re: OEG Düwag Event

Zitat
jo-ke

Wusste gar nicht, das so ein Event statt gefunden hat.


Du musst öfter das Forum lesen - der Hinweis auf die Sonderfahrt stand seit (siehe) 21.02.13 drin! :eek: :rolleyes:

von Linie 6 - Zentralfriedhof - am 08.04.2013 17:02
Stimmt das Event war lange genug angekündigt. Und bei 55 Teilnehmern wurde es ja auch wahrgenommen :cheers:

Ja, 1018 sieht gut aus. Danke an die beiden von der Kreativabteilung.

Gruß Klaus

von E94 - am 08.04.2013 18:44

Ein paar habe ich auch noch

Letzten Sonntag "verabschiedeten" wir die OEG Düwags. Sie sind zwar noch ein "paar Tage" in Betrieb. Aber um ein große Fahrzeugvielfalt zu haben, macht man das lieber früher als zu spät.

Um 7:30 ging es in der Mannheimer Innenstadt los. Leider hatte ich keine Zeit, mehr Bilder zu machen, da ich mich um die Dinge rund um die Sonderfahrt kümmerte.

Noch ein Dank an alle der IGN die an dem Tag mitgeholfen haben.

So genug der Worte

Morgens in der Innenstadt



Danach ging es an die Strecke Käfertal- Heddesheim.

Wallstadt, mit dem "aufgehübschten" 1018



Kurz vor Heddesheim



In die andere Richtung



Nach der Mittagspause ging es an die Strecke Käfertal- Weinheim

Ich beschränkte mich da auf eine Stelle.

Nähe der Überführung der A659 über die OEG





Simulation einer "Eisfahrt"

Der "4 Bügler"



82 meets (1)116. Oder Bj. 1966 trifft auf 1988. Oder Der erste und der letzte gelieferte



Und nein, die Fahrzeuge standen natürlich



Alles in allem hat es Spaß gemacht. Eine nette Truppe hatten wir da zur Fahrt.

Bis nächste Jahr, mal sehen was wir da machen....

Gruß Klaus

von E94 - am 09.04.2013 20:45

…...... die andere Sicht …............

und ein paar Bilder dazu. Was gibt es schöneres, als einen tollen Tag (auch wenn's nur ein Halber war) mit netten Menschen zu verbringen – zur Not tut's auch die IGN. rotfl

Aber der Reihe nach: Zu extrem einstelliger Uhrzeit quält man sich aus dem Bett, um in Edingen einen Automatenkaffee zu genießen. Nach einer - extra für die anwesenden Fotografen – kurzfristig anberaumten Rangierorgie starten wir, leicht außerhalb des Zeitrahmens in Richtung Mannheim.



Der (halbe) RHB-Zug hatte offenbar mir weniger Verzögerung zu kämpfen (Klaus, nicht ärgern, ich fand die Aktion in Edingen lustig!), und war deshalb vor uns da.

Ein schönes Bild des Wagens nochmal bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Käfertal …......... (zumindest für die jenigen, die Masten im Bild mögen)



…..... und dann ging's auf die Strecke nach Heddesheim, für mich etwas besonderes, da sie nicht zu den, von mir regelmäßig befahrenen zählt.

In Vogelstang West Hp0, warten auf den Gegenzug. Aber irgentwie nutzt man die Zeit anderweitig und so hat man in einigen Jahren Bilder, die den anderen (vielleicht) fehlen:





Der Gedanke kommt mir gelegentich, wenn in einem Forum nach (alten) Innenaufnahmen gefragt wird und keiner antwortet (oder kann).




Zurück in Käfertal ein „Blick hinter die Kulissen“ einer solchen Veranstaltung, die dem Teilnehmer oft verborgen bleibt:
Ein Bild aus dem Stellwerk poste ich hier mal nicht (Ihr zwei seit gut zu erkennen), zu Euerer Beruhigung, Ihr wart nicht die einzigen die schwitzten:



Na ja, nimmst sportlich Ralph, immer noch besser als eine Dampflok ausschlacken!
(Und bevor's einer in den falschen Hals bekommt, dieser Ausspruch hat keinen Bezug zu Bemühung Einiger!)



Und obwohl mein geplantes Programm eigentlich schon zu Ende war, konnte ich nochmals nach Heddesheim fahren (Danke Thomas), diesmal – zur Überraschung der Fotografen – ins Gleis 2. Zu meiner Entschuldigung sei gesagt: Ich wollte nur mal ausprobieren, ob's funktioniert:



Auf der Rückfahrt dann wieder die Suche nach den Fotografen, man kann (Planzug) und will (!!!) ja nicht die ganze Strecke mit 30 km/h dahindümplen. Falls ich dem Ein oder Anderen zu schnell ins Bild gefahren bin, bitte ich hiermit um Verzeihung!



In Höhe der ehemaligen Zuckerrübenverladestelle (für die Stadtkinder zur Erklährung: Rohstoff – ja so was gibt’s – kleiner weißen, süß schmeckender Körnchen, die es in Tüten im Supermarkt zu kaufen gibt)

Nach einem herlichen Mittagsmahl durfte ich mich aus familieren :nixweiss: Gründen verabschieden.



.

von Heidelberger Straßenbahner - am 10.04.2013 10:02

Re: …...... die andere Sicht …............

Zitat
HSB
Na ja, nimmst sportlich Ralph

Klar doch ;-)

Zitat

...immer noch besser als eine Dampflok ausschlacken!

Um es mit Heinz Becker zu sagen: Aber hunnert Prozent.

von Lokleitung - am 11.04.2013 04:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.