Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
rnv TW 5715, Tw237

Stadtbahn Nord mal anders(ter) (mB)

Startbeitrag von Tw237 am 25.04.2013 20:16

Neben der Stadt Mannheim gibt es noch eine weitere Stadt im Land, die eine Stadtbahn Nord baut. Nämlich Heilbronn.


Da ich gestern mal wieder dort war, beschloss ich die dortige Stadtbahn Nord fotografisch zu dokumentieren.





Am Bahnsteig gegenüber fuhr in Mannheim gerade ein TGV nach Marseille ein.





Ein alter Straßenbahnwagen an der Post. Hier kann man auch die Systemtrennstelle im Hintergrund erkennen.
Seit 2001 hat Heilbronn wieder eine Straßenbahn, aus Karlsruhe. Die alte meterspurige Straßenbahn wurde 1954 eingestellt.





Straßenbahn und Citaro LE.





Citaro LE am Neckarturm.






Straßenbahn am Marktplatz. Die einzige Haltestelle, die keinen 50cm-Bahnsteig aufweist.









Hier, an der Allee wurde schon im vergangenen Sommer das Gleisdreieck eingebaut. Hier wird die Stadtbahn Nord künftig links abbiegen. Die Straßenbahnlinie 4 fährt weiter geradeaus nach Öhringen.

Die Neue Linie wird von hier aus nach Neckarsulm fahren, wo sie wieder auf die DB-Strecke einschwenkt.





In HN hat man offenbar die Großverbundplatte für sich entdeckt.









Das ist das Käthchen für Heilbronn. Sie wirbt für das Projekt.






Ein O405 bahnt sich seinen Weg durch die Baustelle.






Und noch einer für unsere Hochflurfreunde.





Betongleisbett beim Einbau.




Hier wird die Stadtbahn nach links abbiegen.


















Am Bahnhof Sülmertor taucht die Stadtbahn ab und unterfährt die Bahnlinie Mannheim-Heilbronn




Rampe von der anderen Seite





Eine hier verlaufende Anschlussbahn musste umtrassiert werden.





Hier wird die Trasse der Straßenbahn neu entstehen.




Nix gepaintet: Man beachte die bauausführende Firma.






Nur ein Sichtungsfoto: Nohab auf dem Weg nach Heilbronn.




Den Plan nach Neckarsulm weiter zu laufen verwarf ich aus Zeitmangel und setzte meine Fototour mit dem Zug fort.





Hier sieht man eine Kreuzung mit der Anschlussbahn.





Ab hier verläuft die neue Linie entlang der DB-Strecke.





Blick aus einem N-Wagenzug, der sich seinen Weg durchs Neckartal bahnt.






Kein Straßenbahnfoto aus Mannheim: Wieder in MA angekommen fuhr ich eine Runde bei den Streikenden vorbei. Offenbar nichts los.
Ironischerweise hängen die kommunismusroten Banner, dass hier nicht gearbeitet wird am Pförtnerplatz, wo ja auch sonst nicht gearbeitet wird. Aber immerhin hat im Kommunismus Streiks relativ schnell erfolgreich beigelegt: [www.youtube.com]

Antworten:

Ich dachte an Stadtbahn Nord sofort an Mannheim... War dann doch ein Irrtum als ich die Bilder gesehen habe. Die Bilder sin gut vor allem das mit dem TGV.

von rnv TW 5715 - am 26.04.2013 14:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.