Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
E94, pfaffengrunder, Tw237, Fabegdose, Lindenhöfer

Die Kurpfalzrunde ist jetzt online.

Startbeitrag von E94 am 06.05.2013 12:21

Schaut einfach mal rein. Es bietet eine Infoplattform der Vereine der Region.

Weitere Vereine können sich ja beim Webmaster unter Kontakt melden

[www.kurpfalzrunde.de]

Gruß Klaus

Antworten:

Abmahnung:

Impressum nicht korrekt !!!!!!!!!!

von pfaffengrunder - am 07.05.2013 07:56

Aha und was ist nicht korrekt??????????(k.T)

.

von E94 - am 07.05.2013 14:27

Re: Aha und was ist nicht korrekt??????????(k.T)

Glaub, da steht nur "Webmaster" und kein Name.
Kann uns aber scheißegal sein ...

von Fabegdose - am 07.05.2013 14:35
Keine ladungsfähige Anschrift

von pfaffengrunder - am 07.05.2013 19:03

Aha und was ist eune ladungsfähige Anschrift? (k.T)

.

von E94 - am 07.05.2013 19:42

Re: Aha und was ist eune ladungsfähige Anschrift? (k.T)

Wahrscheinlich die Anschrift eines Hauses, in dem sich ein Laden (z.B. Modellbahnladen) befindet.

von Tw237 - am 07.05.2013 20:01

Re: Aha und was ist euune ladungsfähige Anschrift? (k.T)

Nein, eher eine Adresse, wo man Dinge aufladen kann.
Dort gibt es sicher auch Internet aus der Wasserleitung.

von Fabegdose - am 07.05.2013 21:33

Re: Aha und was ist euune ladungsfähige Anschrift? (k.T)

Das könnte doch beinahe jede Adresse sein, denn um mein Handy aufzuladen, brauche ich keinen Modellahnladen.

von Tw237 - am 07.05.2013 21:36

Re: Aha und was ist euune ladungsfähige Anschrift? (k.T)

Es gibt etwas im Internet, weiß jetzt garnicht genau wie das heißt. Da kann man etwas eingeben und man bekommt dann eine Antwort. Da kann echt jeder mitmachen und das Ding ist viel größer als die ganzen Bände bei mir im Regal. Ach wie heißt das Teil noch mal?? Ach ja, Wikipedia.

Und da steht geschrieben

Zitat
Die ladungsfähige Anschrift bezeichnet in Rechtsprechung und juristischer Literatur einen Wohnsitz oder, bei Unternehmern, eine Geschäftsanschrift nach Land, Ort, Postleitzahl und Straße, also eine Postanschrift, unter der eine Rechtspartei tatsächlich anzutreffen ist.


Die Anwälte müssen doch wissen, wo sie die einstweilige Verfügung hinschicken sollen.

von pfaffengrunder - am 08.05.2013 19:37

Re: Aha und was ist euune ladungsfähige Anschrift? (k.T)

Zitat
PG
Die Anwälte müssen doch wissen, wo sie die einstweilige Verfügung hinschicken sollen.


Die Anwälte haben dann eben den Spaß das selbst herauszufinden. Sie haben dabei dann "einstweilige Vergnügung"

von Tw237 - am 08.05.2013 19:55

Falsch.

Ehe Anwälte das machen starten sie eine denic.de- Abfrage und schicken dem Webseitenbetreiber eine Abmahnung wegen fehlendem Impressum...

Siehe auch hier: [irights.info]


EDIT weil nicht ganz wach...

von Lindenhöfer - am 09.05.2013 02:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.