Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Lokleitung, rnv TW 5715, Führerbremsventil, Tw237

Ramsauer sammelt Sympathiepunkte: EBA=Verhinderungsmaschinerie (mL)

Startbeitrag von Tw237 am 28.05.2013 18:30

Quelle: [www.innsalzach24.de]

Nach seinem Fettnäpfchen, Busspuren für E-Autos freizugeben (s.u.), sagte er folgendes:

Zitat
BM Ramsauer
Ich nehme es nicht weiter hin, dass das Eisenbahnbundesamt sich als Verhinderungsmaschinerie beweist.


Wenn man so hört, dass die Abnahmen für Züge verzögern oder verweigern, die in anderen Ländern kein Problem darstellen, scheint Ramsi da gar nicht so falsch zu liegen. Offenbar schädigt das EBA das deutsche Eisenbahnwesen und die Fahrzeugindustrie nachhaltig.

Antworten:

Na, das ist doch schön wenn sich ein ausgewiesener Fachmann zu Wort meldet.

Sind ihm acht Punkte in Flensburg wohl nicht mehr genug...

von Führerbremsventil - am 28.05.2013 19:53

Re: Na, das ist doch schön wenn sich ein ausgewiesener Fachmann zu Wort meldet.

Ne nicht wirklich :-D

von rnv TW 5715 - am 28.05.2013 20:18

Der große Gag daran ist ja eigentlich...

...dass das EBA als Dienststelle dem Verkehrsministerium unterstellt ist.

Leere Worte.

Zitat
Website des EBA
Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ist eine selbständige deutsche Bundesoberbehörde im Bereich der Bundesverkehrsverwaltung. Es unterliegt der Fach- und Rechtsaufsicht des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Das EBA wird von einem Präsidenten geleitet.


von Lokleitung - am 29.05.2013 12:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.