Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Vetter 16SH, dreamcastle, Lokleitung, Lindenhöfer, Tw 17

Noch drei Tage... (m5B+1B)

Startbeitrag von Tw 17 am 05.06.2013 21:17

...fährt die Linie 33 über die Haltestellen Carl-Benz-Straße und Czernyring. Ich hab mich heute daher mal kurz dem Abschnitt gewidmet.


Beginnen wir mit der Busspur, eine der wenigen in Heidelberg, die auch gerne mal von ungeduldigen Autofahrern genutzt wird, um das Stop-Schild zu umfahren. Hätte ich heute gezählt, wären es wohl mindestens 2 pro halbe Stunde gewesen. Die gemeine Fotowolke kam natürlich direkt kurz vor dem Bus auch vorbei :(


Solange die Wolke noch da war, entschied ich mich die Haltestelle Carl-Benz-Straße noch zu machen, da dort die Sonne eh nie gut steht außer nachts :D.


KOM 377 passiert die Straßenkreuzung Heinrich-Lanz-Straße/Czernyring


Unter der Montpellierbrücke kommt KOM 372 hervor.


Und da mir das erste Bild mit der Busspur nicht wirklich gefallen hat, hab ich halt noch einen Kurs abgewartet, wo auch die Sonne mitspielte ;)


Als Bonus noch ein Bild vom 269, welchen ich während der Überbrückung des 20 Minuten-Taktes fotografieren konnte.

Allzeit gute Fahrt,
Tw 17

Antworten:

Zum letzten Foto...

Auffällig ist, daß beim 269 kein dämliches Blech über die Zielanzeige geklatscht wurde...

Und ganz ehrlich gesprochen, so sieht es IMHO auch gefälliger aus...

von Lindenhöfer - am 05.06.2013 22:26

Dämliches Blech?

Von den Kisten hat kein einziger ein dämliches Blech über der Zielanzeige.

von Lokleitung - am 06.06.2013 13:11

Wurde da evtl. der MGT6D mit den M8C verwechselt?

;)

von dreamcastle - am 06.06.2013 21:50

Wenn, dann mit M8C-NF (kT)

*

von Vetter 16SH - am 07.06.2013 11:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.