Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
E94, Vetter 16SH

[Off Topic] Vielleicht fragen sich einige wie es im Postgebäude am Bahnhof innen aussieht.

Startbeitrag von E94 am 06.06.2013 20:10

Leider habe ich keine Vergleichsbilder zu Hand. Ich hatte mal Papierbilder gemacht. Nur leider kann ich diese nicht finden.

Ich denke es war Abends als der Strom abgeschaltet wurde



Hier sieht man das den Bahnsteig am Gleis 1. Da wurden morgens Wagen entladen. Danach wurden sie wieder beladen. Alle was Richtung Norden ging.
Daneben sieht man das Gleis 2 mit Bahnsteig 2/3. Hier wurde nur entladen. Im Notfall auch beladen. Aber da brauchte man bei der Bahn "Beziehungen" in Form von Bier



Bahnsteig 4/5. Bahnsteig 4 wurde auch entladen und für den Süden Nürnberg, Augsburg, München wieder beladen.
Gleis 5 wurde nur zum Beladen genutzt. Leider weiß ich nicht mehr was da beladen wurde. Dürfte dann so Düsseldorf etc gewesen sein.
Links daneben ist dann Gleis 6. Das war irgendwie die "Betriebshure". Meistens wurde da Yves Rocher ausgeladen. An Weihnachten dann die Wagen vor der Wende. Viel kleine geschnürte Päckchen. Besonders angenehm war es wenn davor in den Gbs Wagen Tiere transportiert wurden.



Die Pakete wurde dann im Postbahnhof auf Förderbänder gekippt und gelangten dann in den Speicher. Man muß sich die Förderbänder als Tröge vorstellen. Die Wände waren im Speicher in etwa 1,50m hoch



Danach wurde die Pakete in verschiedenen Verteilgängen verteilt. Das geschah in dieser Halle. Am Boden sieht man noch wo die Endmulden waren. An der Deck sieht man noch wo die Förderbänder und Laufstege aufgehängt waren.

Übrigens war hier die Tuju Party beim Turnfest



Etwa in dieser höhe waren die Bänder und Laufstege.



Waren dann die Pakete sortiert und in Rollbehälter gesetzt ging es wieder zu den Bahnsteigen zum Beladen, oder zur "Straße". Hier wurden die LKWs beladen.
Das ging vom Mosbach, Buchen, Eberbach, Heidelberg nach Ludwigshafen, Speyer, Grünstadt, Neustadt. Das komplette Saarland wurde hier auch verteilt.



Und hatte man Pause ging es über diesen Steg zur Kantine



Gruß Klaus

Antworten:

Ist das das ehem. Paketzentrum in Mannheim? Da war ich auch mal vor genau 21 Jahren um einen Werbefilm zu drehen. Ich dürfte damals das Equipment schleppen. Stative, Beleuchtung, Schienen, eigentlich alles außer der Kamera selbst. Das war schon beeindruckend dort. Die vielen Fließbänder und die Paketsortierung. Ab und zu über ein aufgeplatztes Paket von Yves Rocher zu stolpern. ;)
Zur Kantine ging ich auch über diesen Verbindungssteg.
Und nun braucht man das alles nicht mehr obwohl doch so viele Pakete wie noch nie verschickt werden?
Danke für die Bilder!

von Vetter 16SH - am 07.06.2013 10:57
Es ist das ehemalige Paketzentrum. Ich glaube es dürfte schon fast 16 Jahre außer Betrieb sein.

Interessanter finde ich das mit dem Film. Hast du in irgendeiner Richtung Ahnung ob es den noch gibt? Bzw. die Herstellerfirma?

von E94 - am 07.06.2013 16:44
Ja, den Film gibt es wohl noch. Er wurde jedoch nie veröffentlicht und schlummert seither im Archiv. Ich hatte deswegen auch mal kürzlich mit der Filmgesellschaft (eigentlich ein 1 Mann Betrieb) deswegen Kontakt aufgenommen, da ich ihn selbst fertigestellt nie gesehen hatte. Es kommen aber keine Szenen mit Bahnbezug drin vor. ;) Er sagte mir man müsse den Film aber erst auf ein modernes Medium Umkopieren. Er schaut mal wenn er Zeit (und Lust) hat und noch ein passendes Abspielgerät, das er dies macht. Ich glaube aber nicht daran. :-(
Eventuell könnte ich ein paar Fotos, die ich damals gemacht habe einscannen. Ich kann es aber nicht versprechen.

von Vetter 16SH - am 11.06.2013 14:34
Klingt doch schon mal gut. Eigentlich ist mir das mit der Bahn nicht so wichtig. Eher wie es innen mal ausgesehen hat. Gut das weiß ich zwar, aber halt nur als Erinnerung

von E94 - am 11.06.2013 19:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.