[PM] Verzögerung bei Linie 10 (mB) + hist. Bonus-Bilder

Startbeitrag von Tw237 am 02.07.2013 09:31

Heute im LU-Teil des MM:

Im Prinzip ist es ja mal wieder das gleiche wie die vergangenen 10 Jahre. Man spricht schon vom "größten Nahverkehrsprokjekt der nächsten Jahre" und meint damit eigentlich nur Bestandserhaltung für ein paar Mio. Euro. Da sieht man mal wo LU heute ist und was man im Vergleich zu den Hochstraßen dem ÖPNV für eine Priorität einräumt.

Um 1970 sprach man von einem Stadtbahnnetz für das man gut eine halbe Milliarde DM (heute etwa 1. Mrd. Euro) vergraben wollte und heute langts nicht mal mehr zum Schienentausch.


Der letzte Schienentausch war vermute ich mal (ggf. kann uns Anwohner Lokleitung da genauere Infos geben) in den 60ern. Das war der Event, bei dem die Gleise von der Seitenlage in die Mitte kamen:



Da der Wagen schon eine LU-Nummer (129) trägt und es eine SL 4 zum Ebertpark ist, ordne ich es mal zwischen 1965 und 1969 ein.



So sah es vor dem Umbau aus:






Wenn das wirklich noch die Gleise aus den 60ern sind, dürften sie damit zu den ältesten täglich (nachts ja nicht, ist ja LU ;-) ) befahrenen gehören im Netz gehören. Älter dürften darüber hinaus nur noch die am Ebertpark oder in der Sternstraße sein. Und natürlich die auf der Spatzenbrücke :-P




Ferner stellt man sich die Frage, warum man über 10 Jahre rumplant und dafür vermutlich das Geld aufbringt, für das man die Schienen längst hätte tauschen können.
Dem Aufmerksamen Beobachter stellt sich dennoch die Frage, warum man eine funktionierende Strecke amputieren und durch eingleisige Stücke mit Weichen oder Verschlingungen, "entschleunigen" muss, nur damit man einen eigenen Bahnkörper bauen kann. Die Sanierung des Ist-Zustandes mit Hochbahnsteigen durch überfahrbare Haltestellenkaps würde vermutlich nicht nur die Leistungsfähigkeit erhalten, sondern auch noch bedeutend billiger sein.





Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.