Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Vetter 16SH, HDDüwag, Stef BRN, Tw237, pfaffengrunder, Hummelchen, Brubacker, dreamcastle, Linie 8 muss wieder her, Lokleitung, A-dot, Funkenkutscher

3251 in Betrieb

Startbeitrag von HDDüwag am 04.07.2013 13:59

Falls noch nicht bekannt - Tw 3251 war heute als Fahrschule unterwegs, damit sind ja nun alle modernisierten M8C wieder in Betrieb. 3252 fuhr gestern bereits auf der Linie 21.

Viele Grüße,

HDDüwag

Antworten:

Schön das wieder alle hier sind. Bei den letzten Umbauten ging es doch ziemlich schnell, innerhalb weniger Monate. Tja, Übung macht den Meister. Der Umbau scheint sich bei uns auch im täglichen Betrieb bewährt zu haben. Das einzige was mich Stört ist der grelle Hupton bei der Zwangsschließung der Türen. :(
3251 war heute auch wieder als Fahrschule unterwegs.

von Vetter 16SH - am 05.07.2013 11:21

Volle Zustimmung

Zitat
Vetter 16SH
Das einzige was mich Stört ist der grelle Hupton bei der Zwangsschließung der Türen. :(


Wirklich penetrant nervig! Gibts da keine DIN wxyz, die einen melodischen Ton vorschreibt?

von Linie 8 muss wieder her - am 05.07.2013 12:30

Re: Volle Zustimmung

Zitat
Gibts da keine DIN wxyz, die einen melodischen Ton vorschreibt?



Es gibt doch für alles eine Richtlinie oder DIN. Aber hier ist es sehr unterschiedlich gehandhabt. Bei der S-Bahn ist es ein unterbrochenes Hupen, bei den Varios ein durchgängiger Ton aber dafür erträglich leise und bei den MGT6 gar nichts. :nixweiss:

von Vetter 16SH - am 05.07.2013 13:40

Re: Volle Zustimmung

Zitat
L8mwh
Gibts da keine DIN wxyz, die einen melodischen Ton vorschreibt?


Wäre schön, wenn es eine DIN wxyz gäbe, die Türschließtöne verbietet. Die nerven alle nur und vertreiben am Ende noch die Fahrgäste. Autotüren piepsen nicht beim Schließen.

von Tw237 - am 05.07.2013 16:21

Re: Volle Zustimmung

Für Autotüren gibts sogar Sounddesigner, die dem Türschließvorgang einen "satten, wertigen Klang" verleihen sollen, um das früher übliche "blecherne" Geräusch loszuwerden. Kann man dann gleich mehr Geld für die gleiche Kiste verlangen....

von Lokleitung - am 05.07.2013 18:37

Re: Volle Zustimmung

ICh wäre auch bereit 4-7 Euro mehr für mein Semesterticket zu zahlen, wenn ich an den Haltestellen nur den satten, wertigen Klang des Türschließens komplett ohne piepspieps hören könnte.

von Tw237 - am 05.07.2013 19:41

Re: Volle Zustimmung

Ohne Piepser wäre schön, bei den GT8 und den MGT6D geht es ja auch ohne. Aber wenn der Ton wenigstens nicht in den Ohren weh tun würde :D

von HDDüwag - am 05.07.2013 21:50

Re: Volle Zustimmung

Ich möchte bitte beim Öffnen der Türen die Melodie der "Ode an die Freude" [Die 9te von Beethoven) hören (Song of Joy - für die Klassik-Allergiker)
Beim Schließen dann aber lieber "You drive me crazy" von Shakin' Stevens (80er Jahre für die Kleinen unter euch)

von dreamcastle - am 06.07.2013 01:26
Zitat
Vetter 16SH
Das einzige was mich Stört ist der grelle Hupton bei der Zwangsschließung der Türen. :(

Och, es gäbe da noch andere Sachen für mich, die stören. Beispielsweise, dass es eindeutig zu wenige Haltanzeiger im Fahrzeug gibt, weil man ja die tollen neuen Monitore einbauen musste. Oder die Verarbeitung, die teilweise unter aller Sau ist (nicht füllende Scheibengummis und so was).

Aber ja, das Geräusch nervt. Vor allem, da anscheinend jeder Halt eine Zwangsschließung nötig macht...

von A-dot - am 06.07.2013 12:44
Bei der mittleren Tür macht das Ding immer Lärm, nicht nur bei Zwangsschließung.
Soll wohl für Sehbehinderte sein, dass die ach mitbekommen wenn die Tür zugeht.
Nervt aber trotzdem. Ihr als Fahrgäste habt das ja nur "kurzfristig", wir Fahrer haben das dann mehrere Stunden.:(

von Funkenkutscher - am 06.07.2013 17:17
Bei den Subunternehmer-Bussen auf der 713 löst der Haltewunsch-Knopf auch so ein furchtbares Geräusch aus, dass mich beim ersten Hören total erschreckt hat.

von Brubacker - am 06.07.2013 21:27
Das erinnert mich an die Anfangsphase des RBL. Der "Glockenspiel" das vor der Haltestellenansage eingespielt wurde, war furchtbar laut. Wenige Wochen später wurde die Lautstärke auf ein erträgliches Maß gesenkt. Beschweren hilft manchmal.

von pfaffengrunder - am 08.07.2013 00:27
Zitat

Bei den Subunternehmer-Bussen auf der 713 löst der Haltewunsch-Knopf auch so ein furchtbares Geräusch aus, dass mich beim ersten Hören total erschreckt hat.


Bei den Integros vom BRN (zumindest kann ich mich nur bei denen dran erinnern) gab es beim Betätigen des Haltewunsch-Knopfes so einen schönen Dreiklang zu hören, da hat man immer gerne gedrückt :).

Gruß
Stefan
KBS 700

von Stef BRN - am 08.07.2013 07:56
@ StefBRN
meinst du bei den Volvo Bussen von Barbis?
Aber noch bessser ist das Sounddesign beim Haltewunsch bei den zwei Irisbussen von Wagner Tours ;)

von Vetter 16SH - am 09.07.2013 08:41
Zitat

@ StefBRN
meinst du bei den Volvo Bussen von Barbis?
Aber noch bessser ist das Sounddesign beim Haltewunsch bei den zwei Irisbussen von Wagner Tours


Ne, meinte die Integro vom BRN selber, die hatten so einen Dreiklang, waren LU-ET 847 und 876 die früher in Heidelberg waren (glaube den 876 gibts auch noch, in Worms oder so!?). Das klang immer so beruhigend :).
Bei den Volvos kenne ich es nicht, und auch net bei den Irisbussen.. Musst mal aufnehmen dass man es hören kann! :)

Gruß
Stefan
KBS 700

von Stef BRN - am 11.07.2013 08:38
Der Dreiklang wird aber von Haltestellenanzeige erzeugt. Gab auch mal einen 407 vom BRN mit diesem Ton.

von Hummelchen - am 11.07.2013 08:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.