Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
Fabegdose, Lokleitung, Tw237, Tw 17, Sandhase, Linie 6 - Zentralfriedhof, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., bassemohluff

OT: Frage an die DB-Tarif-Experten

Startbeitrag von Fabegdose am 16.07.2013 10:13

Ich möchte in zwei Wochen auf den Obersalzberg im gelobten CSU-Land fahren, also MA Hbf. - Berchtesgaden Hbf.
Welcher Spürnasen-Tarif ist am günstigsten?
Der normale Frühbucherrabatt macht fast nichts aus :confused:
Ich hab den Text ursprünglich im anderen Forum geschrieben, aber da liest fast niemand mit.

Antworten:

Frage an die DB-Tarif-Experten

Ich möchte in zwei Wochen auf den Obersalzberg fahren, also MA Hbf. - Berchtesgaden Hbf.
Welcher Tarif ist am günstigsten?
Der normale Frühbucherrabatt macht fast nichts aus :confused:

von Fabegdose - am 15.07.2013 20:32

Antwort...

...bin zwar kein Experte, aber...

Für 29 Euro eine Probe-Bahncard kaufen und nochmal 25% Rabatt kriegen, auch auf den Frühbucherpreis.
Bei der Probe-Bahncard gilt neuerdings der Rabatt auch für vier Mitfahrer, so dass der Zentralfriedhof auch rabattiert mitfahren darf.
Muss man aber kündigen, sonst wirds ein Abo.

Zitat
DB
Erfahren Sie die Vorzüge der BahnCard und testen Sie jetzt vier Monate lang die Probe BahnCard 25 „1+4“ für nur 29,- Euro. Sie sparen 25% auf den Normalpreis und reisen darüber hinaus in Kombination mit den Sparangeboten des Fernverkehrs noch günstiger. Das lohnt sich oft schon ab der ersten Fahrt. Zusätzlich erhalten bis zu 4 Mitfahrer ohne eigene BahnCard ebenfalls 25% BahnCard-Rabatt für Fahrten innerhalb Deutschlands. Sie müssen lediglich auf dem Fahrschein eingetragen sein.

Die Probe BahnCard 25 „1+4“ verlängert sich nach Ablauf der 4 Monate automatisch um jeweils ein Jahr (reguläres BahnCard 25-Abo), sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende gekündigt wird. Die Folgekarte beinhaltet eine reguläre oder ermäßigte BahnCard 25 ohne den Rabatt für Mitfahrer.


Dann gibts Verbindungen für Hin und zurück so ab 125 Euro.


Oder für 88 Euro (eine Person) oder 100 Euro (zwei Personen) hin und zurück mit dem Quer-durchs-Land-Ticket. Damit hat man dann auch das einmalige Erlebnis, quer durch die halbe Republik im Nahverkehr reisen zu dürfen. Ergibt so ne knappe Tagesreise, ungefähr folgendermaßen:

Mannheim Hbf ab 09:39 S 1 S-Bahn Richtung: Osterburken
Heidelberg Hbf an 09:53

Heidelberg Hbf ab 10:10 RE 19507 Regional-Express
Stuttgart Hbf an 11:39

Stuttgart Hbf ab 12:02 IRE 4247 Interregio-Express
Ulm Hbf an 13:02

Ulm Hbf ab 13:24 RE 57183 Regional-Express
München Hbf an 15:22

München Hbf Gl.5-10 ab 15:42 6 RE 79025 Regional-Express
Freilassing an 17:36 2

Freilassing ab 17:47 BLB S4 Berchtesgadener Land Bahn Richtung: Berchtesgaden Hbf
Berchtesgaden Hbf an 18:37

von Lokleitung - am 16.07.2013 10:16
Für 659 Euro könnt ihr euch einen zu zweit einen DeuLaPa FirstClass holen. Damit könnt ihr dann noch nach München und Nünberg und viele andere CSU-Städte, aber auch nach Sylt. In München und Hamburg gibt es neben den normalen Lounges aus extra 1.-Klasse-Lounges, in der ihr futtern könnt und so die hohen Kosten im Nu wieder drin habt.
Außerdem gibt es Zeitungen (auch die FAZ ;-) ) fä umme

von Tw237 - am 16.07.2013 10:24
:nee: Also München und Nürnberg haben beide SPD-Oberbürgermeister. Die eine Stadt traditionell, die andere wohl eher zufällig...

von Lokleitung - am 16.07.2013 10:32

Re: Antwort...

Das ist alles kompliziert und eine lange Anfahrt,
ich wäre für Oberstdorf mit dem Auto bzw. gibt's da ein spezielles (unkompliziertes) Bahn-Ticket für 66,- € in Verbindung mit der Zimmerbuchung.

von Linie 6 - Zentralfriedhof - am 16.07.2013 10:41

Re: Antwort...

Was es da pauschal gibt, kannst du am besten im Reisebüro rausfinden.

von Tw237 - am 16.07.2013 10:43

Wenn Dr. Fabeg zoröck ist...

...kann man sagen, er ist wiedörr da, ganz wie früher!
oder auch
[www.youtube.com]

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 16.07.2013 10:46

Re: Antwort...

Wer will denn schon nach Oberstdorf, wenn er Berchtesgaden haben kann?

Und was ist daran kompliziert, eine Bahncard zu kaufen, zwei Fahrkarten zu buchen und das Bahncard-Abo wieder abzubestellen?

von Lokleitung - am 16.07.2013 11:03

Re: Antwort...

Seltsam, bin gerade auf der DB-Seite, aber die Preise inkl. Rabatt und Bahncard sind nicht plausibel :confused:

von Fabegdose - am 16.07.2013 11:26
Wie wäre es mit der günstigen und gemütlichen Variante ?

Mit der VRN-Tageskarte für 16,- bis Würzburg,
und dann mit dem Bayern-Ticket für 22,- weiter bis Berchtesgaden.
(Je mehr Personen, desto billiger wird es - bei bis zu 5 Personen) !

Oder über Stuttgart - Ulm mit BW-Ticket (22,-) und Bayern-Ticket (22,-), aber erst nach 9 Uhr.

Da sieht man wenigstens etwas von Land & Leuten !
.

von bassemohluff - am 16.07.2013 17:19
Danke, Land&Leute im ÖPNV sind nur sehr bedingt zumutbar ...

von Fabegdose - am 16.07.2013 18:11

Re: Antwort...

Fahrpreisberechnungen der DB sind NIE plausibel. Das ist einfach so.

Normalpreis ohne ICE mit BC-Rabatt einfach 69,75, mit ICE 76,50 (einfach)
Sparpreis finde ich jetzt so einfach ins Blaue getippt (Beispieldatum 22.7.) einfach mit IC 59,25 und mit ICE 66,75.

Bei zwei Reisenden gibts noch ein bisschen Mitfahrer-Rabatt, dann bist Du nei der IC-Verbindung im Sparpreis bei 111,75 und beim ICE bei 126,75.

Für eine einfach wahllos für den 1.8. angenommene Rückfahrt finde ich als Sparpreis (Bei Auswahl der Hinfahrt für 111,75) einen Gesamtpreis für Hin- und Rück von minimal 202,50 (sogar bei Rückfahrt im ICE, mit ordentlichem Speisewagen) bis maximal 238,50. Das kann sich aber natürlich ständig ändern, Sparpreise sind kontingentiert, wer später bucht zahlt i.d.R. mehr.


Dazu kommen dann noch die Kosten für die Test-Bahncard von 29 Euro und ggf (empfehlenswert, es sei denn, man fährt durchgehend im Speisewagen) die Platzreservierung.

von Lokleitung - am 17.07.2013 07:19
Liebe Fabegdose,

die Angaben sind leider unzureichend. Wann genau (Datum und Uhrzeit) soll es denn losgehen? Und Zurück?

Meistens hilft es, den Start- oder Zielpunkt zu verlegen. Zielpunkt geht hier ja nicht, also den Startpunkt. Statt MA Hbf habe ich es für den 30. Juli mit Bürstadt versucht.

Ergebnis: 89 statt 208 Euro. Ordentlich.


Versuchs mal mit LU-Mitte oder Oggersheim, es gibt ähnliche Ergebnisse. Oder direkt den Sparpreis-Finder der Bahn versuchen...

von Sandhase - am 17.07.2013 16:09
In diesem Fall trifft es aber nicht zu...



von Tw 17 - am 17.07.2013 17:21
Sehr interessant, danke!

von Fabegdose - am 17.07.2013 19:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.