Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sandhase

Abellio hat Werner an Eidgenossen verkauft

Startbeitrag von Sandhase am 01.11.2013 16:59

Quelle: Darmstädter Echo

Bus-Werner an Schweizer Unternehmen verkauft

Die Abellio-Gruppe trennt sich von ihren hessischen Busgesellschaften
und will sich auf den Schienenverkehr konzentrieren.

Der Verkauf der beiden hessischen Busunternehmen VM Verkehrsgesellschaft Mittelhessen GmbH (Usingen)
und der Verkehrsgesellschaft Werner GmbH & Co. KG (Bensheim) an die private Schweizer Gesellschaft
Transport Capital AG (Zug) ist zum 1. November erfolgt. Das teilte Abellio am Freitag in Essen mit.
Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck mbH mit Sitz
im sächsischen Zittau wird bis auf Weiteres im Portfolio der Abellio-Gruppe bleiben.

„Der deutsche Busmarkt hat sich mit seiner hohen Fragmentierung und der jeweils regional eng begrenzten
Ausschreibungspraxis der Aufgabenträger entgegen unserer Erwartungen entwickelt“, hieß es. Daher werde
sich die Abellio-Gruppe entsprechend ihrer Ankündigung von April in Deutschland auf das Geschäftsfeld
des Schienenpersonennahverkehrs konzentrieren.

Für Bus Werner mit den vier Standorten Bensheim, Worms, Wiesloch und Weiterstadt verkehren rund 81 Busse.
Beschäftigt werden 142 Mitarbeiter. Das 1927 gegründete Familienunternehmen gehörte seit 2006 zu Abellio Deutschland.
2006 wurde auch VM übernommen. Derzeit sind dort 271 Mitarbeiter beschäftigt.

Nach Aussage eines Sprechers von Transport Capital werden mit dem Kauf nicht nur die bestehenden Verkehrsverträge
fortgeführt und die Arbeitsplätze gesichert, er stelle vielmehr auch die Basis für ein weiteres Wachstum dar.
„Unser Prinzip ist es, auf die Stärken der von uns erworbenen Unternehmen aufzubauen“, erläuterte er.
Es seien Investitionen geplant und die Beteiligung an Ausschreibungen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.