Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
dreamcastle, Kastenlok, Lokleitung, Daniel Wottringer, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R., Einholmstromabnehmer

RNV am ehemaligen OEG-Bf Kurpfalzbrücke (m1B)

Startbeitrag von Einholmstromabnehmer am 14.11.2013 17:58

Im Rahmen eines RNV-Dienstunterrichts für die Fahrer/innen erreicht derzeit montags-donnerstags ca. um 14.15 Uhr ein RNV 6 den ehemaligen OEG-Bf Kurpfalzbrücke.
Es wird die von Mannheimer Fahrern relativ selten befahrene OEG-Strecke Neuostheim - Kurpfalzbrücke abgefahren und am Bf Kurpfalzbrücke eine verschlossene Rückfallweiche aufgeschlossen und per Hand gekurbelt (zur Auffrischung).

Antworten:

Wie kurbelt man eine aufgeschlossene Rückfallweiche von Hand?
Können das nur Straßenbahner? :joke:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 14.11.2013 18:18
Einer von uns beiden hat diese Auffrischung auch nötig. Wie kann man eine Rückfallweiche kurbeln? Mir sind keine solchen Techniken bekannt...? :P

von Daniel Wottringer - am 14.11.2013 18:18
Und abgesehen von der zu kurbelnden Rückfallweiche bliebe noch die Frage, wieso das ein ehemaliger Bahnhof sein soll?

von Lokleitung - am 14.11.2013 21:43
Genau! Wird der nicht für die stark frequentierte Pendellinie Kurpfalzbrücke - Colini-Center genutzt? :xcool:

von dreamcastle - am 15.11.2013 15:14
Zitat
dreamcastle
Genau! Wird der nicht für die stark frequentierte Pendellinie Kurpfalzbrücke - Colini-Center genutzt? :xcool:


Doch, aber nur während des Fastnachtsumzugs in Neuostheim.

von Kastenlok - am 15.11.2013 15:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.