Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Einholmstromabnehmer, Sandhase, Lokleitung, Vetter 16SH

232 107-5 (m1B)

Startbeitrag von Einholmstromabnehmer am 17.11.2013 20:35

... war dieses Wochenende im Gbf Aschaffenburg Hafen abgestellt - ohne irgendwelche Eigentümeranschriften:

Antworten:

ähem

Zitat

ohne irgendwelche Eigentümeranschriften

Schon die Farbgebung lässt ja den Eigentümer NBE zumindest vermuten.

Und ich nehm ja mal an, dass in der seitlichen langen Loknummer das Eigentümerkürzel nicht gefehlt hat, oder?

Und da hätte man sicher folgendes lesen können:
92 80 0232 107-5 D-NBEG


Die Datenbank sagt:
Nordbayerische Eisenbahngesellschaft mbH (NbE) 232 107-5 (!)
ex DBAG 231 011-8 ex DR 131 011-9
abgestellt in Aschaffenburg mit Brandschaden

von Lokleitung - am 18.11.2013 09:59

Re: frisch flambiert?

Es wäre interessant zu wissen was auf den Zetteln, welche an den Drehgestellen kleben, steht? Normalerweise "Frisch lackiert" aber in diesem Fall vielleicht "Frisch flambiert"? :joke:

von Vetter 16SH - am 18.11.2013 14:27
Danke für die Ergänzungen von "Lokleitung", aber die Lok wies keine seitliche lange Loknummer auf.
Auf den Zetteln steht: "Lok nicht besteigen".

von Einholmstromabnehmer - am 18.11.2013 19:28
Zitat
Einholmstromabnehmer
Danke für die Ergänzungen von "Lokleitung", aber die Lok wies keine seitliche lange Loknummer auf.


Das glaube ich nicht, man sieht die Nummer ja sogar auf dem Bild:


von Sandhase - am 18.11.2013 20:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.