Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw 17

Dtldpass 2013: In der Zweiten sieht man besser - Teil 13 (m37B)

Startbeitrag von Tw 17 am 22.11.2013 20:53

Hallo,

nach nun einigen Pausen geht es weiter mit dem Deutschlandpass. Wir nahmen nicht wie ursprünglich mal geplant den Wagen 5 des EN 490, also den D60490, sondern den RJ 66 und den ICE 990 nach Hause. Da wir also spät heim kamen anstatt nach Hamburg zu fahren, wollte ich am nächsten Tagen keine große Tour machen und entschied mich nach Düsseldorf zu fahren, denn von dort wollte ich weiter nach Düsseldorf-Hamm, wo es ein schönes Gleisdreieck im Feld gibt, nur schöne NF6 hinfahren und ich schon immer halt mal hin wollte ;)


In Düsseldorf-Hamm angekommen überholte mich dann als erstes diese Ranigerlok. Dann ging ich zur Straßenbahn hinunter und fand einen Zettel über die dortige Sperrung. Tja, hätte man sich halt mal vorher informiert…


Ich fuhr dann mit der S-Bahn zurück zum Hauptbahnhof, wo ich als erstes einen Eurobahn-Flirt im RPX-Design fotografieren konnte. Sieht eigentlich ganz nett aus, wobei sie mir in verkehrsrot auf Rügen immer noch am besten gefallen!


Auf Gleis 6 steht ein 628-Verband bereit zur Abfahrt nach Köln-Deutz. Dann rief ich Tw 237 an, der dann auch nach Düsseldorf kommen wollte. Allerdings fuhr er erst in Mannheim ab, daher suchte ich etwas zum Zeit überbrücken.


Vor dem Bahnhof treffen sich zwei Konkurrenten, MAN und Evobus.


Ich entschied mich als erstes zur ehemaligen Hauptwerkstatt Erkrather Straße zu laufen. Vor ihr fährt gerade der "Schienenersatzverkehr".


Die Werkstatt wurde 1992 geschlossen. Seit April 1998 ist hier das Tanzhaus NRW eingezogen.


Weitere Infos findet ihr >hiertramtracks.de

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.