Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sprinter001, 1-er, Lokleitung

Adventskalender - Türchen 3 - sicher wie die Straßenbahn (4 Bilder)

Startbeitrag von Lokleitung am 03.12.2013 22:01

Der 3. Dezember 1983 war ein Samstag. Wie üblich waren in Mannheims und Ludwigshafens Innenstädten überwiegend Sechsachser unterwegs.

Der Mannheimer 353 vergnügte sich, noch mit Einfachlampen auf der Linie 13 - nach Ludwigshafen hätte er, mangels Indusi, nicht gedurft. Aber immerhin hat er für die Überschrift zum heutigen Adventskalendertürchen gesorgt:



Die VBL bewiesen, dass auch die Kombination von Einfachscheinwerfer mit Indusi möglich war. Wagen 114 am Berliner Platz auf Linie 19 zum Luitpoldhafen, mit einem Fahrer, der zahlreiche Straßenbahnfilme gedreht hat und der auch heute im Rentenalter noch einen YouTube-Kanal auch zu anderen Themen pflegt:



An diesem Samstag war Fußball im Südweststadion angesagt. Der SV Waldhof spielte gegen Fortuna Düsseldorf - unentschieden 1:1. Im Fußball-Antransport zeigte sich neben dem Typ Mannheim 464, der gerade neue Grundflächen für Werbung auflackiert bekommen hatte...



...auch der frisch in Ganzreklame getauchte 436 - der einzige weiße Sparkassenzug, der kein Typ Mannheim war. Straßenbahnfan Günter R. war an Fußballeinsätzen regelmäßig an dieser Kreuzung zu finden, und so fotografierte er auch hier den neu lackierten Sechsachser:

Antworten:

... und vielleicht hat der Käfer ja auch vorne noch einen Zusatzmotor? :xcool:

von 1-er - am 04.12.2013 08:48
Gute Bilder, schöne Erinnerungen, top Berichterstattung - bitte weiter so !
Auch das ist der Flair der Vorweihnachtszeit !

von Sprinter001 - am 04.12.2013 20:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.