Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw 17, Lokleitung

Dtldpass 2013: In der Zweiten sieht man besser - Teil 19 (m33B)

Startbeitrag von Tw 17 am 10.12.2013 21:27

Hallo,

kommen wir zum nächsten Teil meiner Serie. Da wir erst gegen Mitternacht in Heidelberg ankamen und am nächsten Tag wieder etwas früher losfahren wollten, entschieden SRR und ich uns eine kleine Tour nach Duisburg zu den dortigen schönen Stadtbahnwagen zu unternehmen. Eventuell sollen diese demnächst einem Redesign unterzogen werden, da es wohl aus der Variobahn mit Scherenbügel leider nichts mehr wird : (
Mit dem IC 2294 starteten wir um 8:46 ab Heidelberg Hbf und erreichten Frankfurt eine Stunde später, wo wir in den ICE 728 direkt nach Duisburg einstiegen, welches wir wegen eines „kurzen“ Nickerchens fast verpasst hätten…


Nach dem Kauf einer Tageskarte führte unsere Fahrt als erstes zur Rheintörchenstraße, da unser Zug einer der dort endenden Verstärker war.


Weiter ging es zur Heiligenbaumstraße, wo sich plötzlich die Schranke neben der Straßenbahnhaltestelle schloss, denn es kam ein Güterzug mit zwei MaK-Maschinen angerollt.


Nun wollten wir natürlich auch an der besagten Straßenbahnhaltestelle ein Foto machen und wir mussten nicht lange warten bis Wagen 1024 mit runden Scheinwerfern angefahren kam.


Wenige Minuten später kam dann unser Zug Richtung Norden angefahren.


Zurück an der Haltestelle Rheintörchenstraße besuchten wir kurz einen gesichteten Supermarkt, bevor wir uns dem nächsten einfahrenden Zug widmeten.


Nachdem Zustoß weiterer Forenuser führte unsere Fahrt zur Tunnelrampe an der Haltestelle Platanenhof, wo dieser B-Wagen gerade vom Hauptbahnhof kommend auftauchte.


In die Gegenrichtung folgte wenige Minuten später ein abtauchender B-Wagen


Ihm folgte ein an den B-Wagen angelehnter Stadtbahnwagen aus Duisburg.


Oberirdisch versuchten wir nun zur bekannten Schwanentorbrücke zu gelangen. Nebenbei kam dieser NIAG MAN, welcher auf dem Weg ins niederländische Venlo ist, an uns vorbeigefahren.


Nun versuchten wir das Motiv mit der Schwanentorbrücke umzusetzten, was sich aber als ziemlich schwierig gestaltete, wenn man nicht unbedingt schiefe Türme von Pisa durch zu geringe Brennweiten auf dem Bild haben wollte. Ein erster Versuch…


Vom Straßenrand ein Kurs später…


Und schließlich nur mit einem Hybridbus von der Haltestelle Scharnhorststraße aus gesehen.


Bevor es weiter ging warfen wir noch einen schnellen Blick in die Gegenrichtung mit Tw 1021.


Wobei wir eigentlich dann doch noch ausreichend Zeit hatten, denn man merkt hier direkt die Nähe zu Mülheim an der Ruhr…


Weiter ging es Richtung Hafen, wo Tw 1011 nach der Ruhr den Hafenkanal überquerte.


Im Hafen tummelte sich neben den Schiffen auch 294 831.


Wie kann man nur diesen Farbton wählen…


Die Brücke und Strecke um die Haltestelle Vineckeweg wird aktuell modernisiert, daher baute man außen herum eine provisorische Streckenführung.


Ziemlich eng sind die Radien bei der provisorischen Strecke


Nun wollten wir die getrennte Streckenführung in Ruhrort uns genauer ansehen und verließen daher an der Karlstraße die Straßenbahn, wo direkt der Gegenzug sich zwischen den Häusern durchschlich.


Kurz vor der Haltestelle Friedrichsstraße kommt Tw 1027 durch Ruhrort gefahren.


Es gibt auch schöne Ecken in Duisburg. Rund um den Bahnhof Ruhrort ist es ganz erträglich…


An der Matenastraße zweigte früher eine Strecke ab und führte unterhalb der Werksbahn zum nicht mehr exisitierenden Stadtteil Alsum. Weitere Infos dazu gibt es >hier

Antworten:

Zitat
17
... zu den dortigen schönen Stadtbahnwagen...


Welche schönen Stadtbahnwagen gibts denn in Duisburg? Unbequeme CDU-Kisten und so leidlich instandgehaltene B-Wagen?
Okay, sie sind besser in Schuss als die Mülheimer M-Wagen oder MGTs. Aber schön?

von Lokleitung - am 10.12.2013 22:20
Zitat

Welche schönen Stadtbahnwagen gibts denn in Duisburg?

Die Variobahn ;)

Zunächst ist die Lackierung sehr schön und der GT 10 NC-DU gefällt mir sehr gut, wie die B- und M-Wagen. Daher steht Duisburg auch nochmal auf meiner Liste. Meiner Meinung nach entstellt ein Scheinwerfer auch ein Fahrzeug nicht (außer vielleicht die Combino Classics und die Kiste in Tours, wenn man das überhaupt Scheinwerfer nennen kann...).

von Tw 17 - am 12.12.2013 19:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.