Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw237, Joerg Diether, Fantômas, VBL156

Ergänzung Kettenbilder VBL 120 (mB)

Startbeitrag von Tw237 am 04.10.2014 19:38

Vor einigen Tagen ist mir beim Durchsehen der Kettenbilder aufgefallen, dass es zum VBLu 120 nur recht wenig Material gibt. Lediglich ein Bild das User jo-ke nachträglich postete und leider bisher wenig beachtung fand: [20066.foren.mysnip.de]


Daher hier nochmal drei Bilder zur Ergänzung:




Hier ist er noch in Intaktem Zustand, als ihn Günter Rudnicki im Mai 1969 auf Erprobungsfahrt durch den gerade fertig gestellten Bahnhofstunnel aufnimmt.







Der Bahnhofstunnel sollte für VBLu 120 nicht zu einem glücklichen Ort werden. 1978 ereignete sich der wohl schwerste Straßenbahn-Unfall, den es in unserer Region je gab. Dieser kostete den Fahrer des 120 das Leben.






Erst jüngst stellte mir der hier nicht registrierte User Fubby dieses Foto zur Verfügung, das den verformten Wagen außerhalb des Tunnels zeigt.

Antworten:

? zum Unfall im Bahnhofstunnel

War das der Unfall mit der RHB, bei dem eine Thermosflasche des Fahrers bis zum heutigen Tage an der Unfallstelle verblieb?

von Fantômas - am 04.10.2014 21:42

Re: ? zum Unfall im Bahnhofstunnel

Die Thermosflasche steht nicht mehr im Tunnel.
Ich arbeite da im Tunnel ich weiss es.
Wahrscheinlich haben Obdachlose sie Mitgenommen.

von VBL156 - am 05.10.2014 09:09

Re: ? zum Unfall im Bahnhofstunnel

Zitat
Fantômas
War das der Unfall mit der RHB, bei dem eine Thermosflasche des Fahrers bis zum heutigen Tage an der Unfallstelle verblieb?

Mir ist mal (bei einer der vielen Abschiedsfahrten des OEG-Tw 80/81) erzählt worden, das die besagte Thermoskanne einem Gleisarbeiter gehörte, der bei einem (dieser ?) Unfall ums Leben kam. Seinerzeit ist darüber philosophiert worden, bei weiteren Voranschreiten der Graffiti-Künstler, die Kanne doch von diesem Ort zu entfernen (die Wand um diese Nische herum war noch sauber).

von Joerg Diether - am 06.10.2014 15:54

Re: ? zum Unfall im Bahnhofstunnel

Ein Gleisarbeiter war da nicht mit einbezogen. Die Kanne gehörte dem Wagenführer des Wagens 120. Dass Obdachlose die Kanne mitgenommen haben glaube ich nicht. Gibt ja schließlich kein Thermoskannenpfand.
Denke es war wohl ein Souvenirjäger oder ein Trupp Arbeiter, die Abfall aufgelesen haben und ein Unwissender hat sie einfach entsorgt.

von Tw237 - am 07.10.2014 17:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.