Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nahverkehr Rhein-Neckar
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw237

Mit der Straßenbahn durch Hamburg (mB)

Startbeitrag von Tw237 am 11.12.2014 21:54

….wer nun einen Bildbericht mit historischen Bildern der Hamburger Straßenbahn erwartet hat, den muss ich schwer enttäuschen. Mein Hintergrund ist ein anderer :-P












Okok, ich will mal nicht so sein.

Hier – zwar jetzt ohne Zusammenhang – zwei frei aus dem Archiv gegriffene Bilder:


Linie 16 wurde in der Endschleife Farmsen




Pendelwagen auf der 19 im Wendedreieck der Endstelle Billbrook


Die Fotos machte Werner Rabe am 22.11.1961.
Danke an Bernhard Terjung für die Ortung!








Hintergrund meines Besuchs im inzwischen Straßenbahnfreien Hamburg war, dass ich die Möglichkeit bekam für einen Hamburger Straßenbahnfreund einen V7E zu in 1:22,5 zu bauen, wobei gleich ein Wagen für die eigene Sammlung mit entstand.

Einen reich bebilderten Baubericht zum Nachbasteln findet ihr hier: [www.modelltram.de]







So bestieg ich mit der Straßenbahn unterm Arm am Samstag, den 22.11. früh morgens einen ICE nach Hamburg.
Da der Großraumwagen schon in Mannheim recht gut bevölkert war, zog ich es vor gleich den Speisewagen aufzusuchen. So frühstückte ich bis Hamburg durch.


In Hamburg wurde ich direkt am Hauptbahnhof abgeholt. Dort stieg ich samt der Straßenbahn in einen Transporter und wir fuhren – wie der Titel des Beitrages schon verkündete - mit der Straßenbahn durch Hamburg ;-)

Zu erst entlang der Route der alten Linie 9 zum Flughafen, damit der Wagen das schon mal so in etwa kennt.






Nach Ablieferung und Abnahme machten wir noch eine kleine Rundtour auf den Spuren der Hamburger Straßenbahn
Im Neubau des Bauhauses Nedderfeld, das auf dem Gelände eines alten Betriebshofes steht, kann man seit kurzem einen alten V6E finden.





Gelesen hatte ich davon schon im Straßenbahnmagazin und suchte das – noch nicht eröffnete – Bauhaus bereits im August auf. Leider ohne Erfolg.




Im August war ich noch der Meinung, dass das Depot da irgendwo stehen müsste mit einem neuen Anbau mit der Bahn drin.
Auf die Idee, dass das Depot in Fragmenten im Neubau ist und die Bahn im Depot kam ich nicht ;-)




Man kann sich das Ganze sogar von oben ansehen:









Zugegeben. Eine Schönheit ist das neu Bauhaus von außen nicht. Und dass das Depot so gut wie platt gemacht wurde… naja..
Aber der Innenausbau wurde meines Erachtens großartig gelöst.
Und zumindest bei meinem Besuch hatte ich den Eindruck, dass die Bahn auf großes Interesse stößt, einige Leute sogar nur wegen der Bahn kommen (die keine Fuzzis sind).

Möge dieser V6E dazu beitragen, dass die Straßenbahn vielleicht über die Traditionsschiene etwas mehr Rückhalt in Politik und Bevölkerung findet.






Das ist übrigens der kapazitätsstärkere Nachfolger des V6E. Bei einer Mitfahrt konnte ich mich beim letzten Hamburgbesuch von der Fahrweise nicht überzeugen.






Da ziehe ich doch den spurtstärkeren und wendigeren Solobus vor ;-)
Der hält zwar auch nicht mit dem Komfort von (bzw. der meisten ;-) ) Straßenbahnen mit, aber die steht hier ja auch nicht zur Auswahl. Und mit dem Citaro setzt Hamburg ja auf ein ausgesprochen qualitativ hochwertiges Fahrzeug.







Anschließend statteten wir der ehemaligen Straßenbahnendstation Ohlsdorf einen Besuch ab.
Im Endstellenhäuschen befindet sich heute ein Kunstatelier.



Danach gab es noch eine Kleinigkeit zu essen. Man mag mir jetzt nachsehen, dass ich diesen nicht fotografisch dokumentiert habe ;-)







Zurück in Mannheim bleibt mir noch der 3357, der auf der Semmelbahn seine Runden dreht. Vielleicht auf mal in Schkeuditz oder anderswo.
Wenn es sich anbietet schafft er es vielleicht sogar mal zu Kleine Bahn ganz groß nach Hamburg :-)









.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.